01.12.2016, 00:00 Uhr

Sie hat eine eigene Schuhkollektion mit dem Namen „SJP“, die seit Februar 2014 auf dem Markt ist. Die Schuhe erinnern sehr an die Modelle, die Sarah jahrelang auf der Leinwand trug. Sexy Schuhe wie in „Sex and the City“ entwirft die 51-Jährige für ihre Kundinnen sogar selbst. Jetzt erweitert die Schauspielerin ihr Angebot und eröffnet ihren eigenen Shop. Allerdings nicht mitten in Manhattan, wo wir den Store der New Yorkerin vermutet hätten.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema