Sängerin Sarah Lombardi hat ein turbulentes Wochenende hinter sich. Eigentlich war sie total happy darüber, gleich zwei Musikvideos zu drehen. Doch dann nahm das Wochenende eine unschöne Wendung: Während der Produktion bekam sie Unterstützung von ihrem Sohn Alessio und ihrem Verlobten Julian Büscher, allerdings mussten die Dreharbeiten plötzlich unterbrochen werden. Der Grund: Der fünfjährige Sohn der ehemaligen DSDS-Teilnehmerin musste sofort ins Krankenhaus. Wie „t-online“ berichtet, klärte die Ex-Frau von Pietro Lombardi in ihren Instagram-Stories ihre Fans auf und verriet: „Mein kleiner Schatz hat sich gestoßen und eine Platzwunde hier über der Augenbraue gehabt.“ Sarah stand unter Schock! Wie es dem gemeinsamen Sohn von Pietro und Sarah Lombardi mittlerweile geht? Alessio geht es wieder gut. Das zeigen die neusten Videos in den Instagram-Stories der Kölnerin. Zudem bedankte sich die 28-jährige Mutter bei ihren Fans mit den Worten: „Danke nochmal für all eure süßen, liebevollen, besorgten Nachrichten für Alessio. Ihm geht’s schon wieder besser, wie man sieht.“ Nach der Trennung von Pietro und Sarah Lombardi betont das einstige Dreamteam immer wieder via Social Media, dass ihnen ihr Sohn Alessio einfach alles bedeutet. Mittlerweile ist Sarah Lombardi seit über einem Jahr in einer glücklichen Beziehung mit dem Fußballer Julian Büscher. Seit Dezember 2020 sind die zwei Turteltauben sogar verlobt.

 08.02.2021, 12:20 Uhr

Auch wenn die Arbeit ruft, steht die Gesundheit des Sohnes von Sarah Lombardi über allem. Die Sängerin wollte eigentlich das Wochenende dafür nutzen, um gleich zwei Musikvideos zu drehen, doch plötzlich verletzte sich der Fünfjährige am Set und musste daraufhin ins Krankenhaus. Wie es ihm jetzt geht? Hier gibt’s alle Infos zum Dreh-Abbruch.

Das könnte dich auch interessieren: