Sarah Lombardi freute sich erst kürzlich wie ein Schneekönig über ihren Sieg als Skelett bei „The Masked Singer“. Doch nur wenig später war ihre heiß geliebte Trophäe kaputt und musste von der 28-Jährigen geklebt werden. Aber was war passiert? Anscheinend war ihr Verlobter Julian Büscher der Übeltäter. In ihrer Instagram-Story schrieb Sarah: „Wenn dein Mann sich wie ein kleines Kind über Weihnachten freut und dann der Tollpatsch rauskommt.“ Doch nur wenig später war der Pokal wieder ganz! Zudem bedankte sich die Mutter des fünfjährigen Alessio nochmals für die tolle Erfahrung bei „The Masked Singer“. Sarah verriet außerdem, wie schwer ihr Kostüm eigentlich war: „25 Kilo Knochen auf meinen Schultern, aber mein Skeletti bleibt immer in meinem Herzen.“ Ihre Zeit bei der ProSieben-Musikshow hat Sarah Lombardi sicherlich nicht nur wegen ihres Sieges genossen, sondern auch, weil es eine besondere Herausforderung für sie war. In einer Pressemitteilung verriet sie: „Es ist alles besonders an dieser Show, man kann es gar nicht beschreiben. Das erste Mal, als ich mein Skelett-Kostüm angezogen habe, wusste ich direkt: Das wird ein Ritt. Und das wird anders sein als alles, was du bisher jemals in deinem Leben gemacht hast.“ Und dieser Ritt hat sich definitiv für Sarah Lombardi gelohnt,

 26.11.2020, 14:41 Uhr

Sarah Lombardi freute sich riesig über den Sieg bei „The Masked Singer“. Doch schon jetzt ist ihr Pokal kaputt. Ihr Verlobter Julian Büscher ist offenbar schuld und so musste die Sängerin ihre Trophäe jetzt sogar kleben. Was genau passiert ist, verraten wir euch hier.

Sarah Lombardi gewinnt das große Finale der "The Masked Singer"-Herbststaffel

Die Freude war ihr wirklich anzusehen: Im großen Finale der Herbststaffel von "The Masked Singer" sicherte sich Sarah Lombardi Anfang der Woche den ersten Platz und ließ damit Konkurrentinnen und Konkurrenten wie Schlager-Ikone Vicky Leandros, "The BossHoss"-Star Alec Völkel oder auch Traumpaar Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis hinter sich. „25 Kilo Knochen auf meinen Schultern, aber mein Skeletti bleibt immer in meinem Herzen“, schwärmte Sarah in ihrer Insta-Story über das aufwändige Kostüm, in welchem sie Show für Show ablieferte. Nun hat diese aufregende Reise ein mindestens genauso fulminantes Ende gefunden. 

Hilft Alleskleber ? Julian Büscher hat offenbar Sarah Lombardis Trophäe auf dem Gewissen  

Bekanntlich gibt es auch eine Trophäe für den glücklichen Abräumer der etwas anderen Gesangsshow - so auch für Sarah. Allerdings war die Lebenszeit der Auszeichnung offenbar begrenzt und Schuld daran trägt wohl Julian Büscher, der Verlobte der Sängerin. „Wenn dein Mann sich wie ein kleines Kind über Weihnachten freut und dann der Tollpatsch rauskommt“, schrieb Sarah Lombardi kürzlich nämlich zu einer Insta-Story in welcher zu sehen ist, wie sie versucht, den Pokal mit Alleskleber zu reparieren. Oh je! Doch selbst ohne die goldene Trophäe wird "The Masked Singer" für die Ex-Frau von Pietro Lombardi sicherlich ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Bei ihrer Community bedankte sie sich von ganzem Herzen nochmal für die Unterstützung und wer weiß, welche neue Tür sich mit diesem Sieg für das fleißige Multitalent geöffnet hat?!

▶ Spannung bis zur letzten Minute garantiert: Die Demaskierung des Skeletts seht ihr nochmal im unten stehenden Video. Klickt euch doch mal rein! ♬

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema