Selena Gomez ist eine schöne Ehre zuteil geworden: Die Musikerin wurde vom „People“-Magazin zum „People of the Year 2020“ ernannt. Damit ist die Sängerin aber nicht allein, denn der Titel wurde auch an weitere Stars vergeben. Dazu zählen Schauspieler George Clooney, der US-amerikanische Immunologe Dr. Anthony Fauci, sowie die Schauspielerin Regina King. Selena Gomez wurde geehrt, weil sie offen mit ihrer Autoimmunerkrankung Lupus umgeht und sich seit diesem Jahr mit dem „Selena Gomez Fund for Lupus Research“ finanziell für die Erforschung der Krankheit einsetzt. Besonders wichtig ist es der 28-Jährigen aber, offen damit umzugehen, um anderen Menschen Mut zu machen, die selbst darunter leiden. „Alles, was ich durchgemacht habe, ist es wert, weil ich weiß, dass hoffentlich ein junges Mädchen, das dasselbe durchmacht, nicht mehr so viel Angst hat“, verriet sie gegenüber „People“. Doch bis zu dieser Einsicht war es kein leichter Weg für Selena Gomez, die weiter erklärte, dass sie traurig und unzufrieden mit sich und ihrem Körper war, der seit ihrer Nierentransplantation von einer Narbe gezeichnet ist. Inzwischen zeigte sie die Narbe sogar öffentlich und sieht sie nun als Zeichen dafür, dass sie eine Kriegerin ist. Was für eine tolle Einstellung und eine wohlverdiente Ehrung!

 03.12.2020, 12:48 Uhr

Große Freude bei Selena Gomez: Die Sängerin ist geehrt worden, und zwar vom „People“-Magazin. Bei der Ehrung handelt es sich um den Titel der „People of the Year 2020“. Neben ihr sind auch drei weitere bekannte Persönlichkeiten ausgezeichnet worden. Details bekommt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: