Selena Gomez zeigte erst kürzlich erstmals ihr neues Rosen-Tattoo. Das Wasserfarben-Tattoo ist auf ihrem Rücken kaum zu übersehen. Nun verriet die 29-Jährige die Bedeutung dahinter. In der Show „Live with Kelly and Ryan“ erklärte die „Only Murders in the Building”-Darstellerin, dass das Kunstwerk mehrere Bedeutungen hat, aber vor allem auch eine enge Verbindung zu einer ihrer besten Freundinnen darstellt. Die Rede ist von Cara Delevingne. Denn das Model trägt die identische Rose auf ihrem Körper. Selina erklärte außerdem: „Ich und Cara, eine meiner besten Freundinnen, die ich kenne, seitdem ich 16 bin, sie nennt mich ‚Rosenknospe‘, es ist also ein Spitzname. Und ich wollte schon immer eine Rose und jetzt habe ich eine und ich liebe sie.“ Doch Cara Delevingne ist nicht die einzige Person, mit der SelGo ein Freundschafts-Tattoo hat. Auch mit Musikerin Julia Michaels, ihrer Mutter und einigen ihrer besten Freunde hat sich die Sängerin gemeinsame Körperkunstwerke stechen lassen, erklärte sie. Übrigens: Bald schon werden Selena und Cara noch mehr Zeit miteinander verbringen, denn die 29-Jährige Cara wurde für die zweite Staffel „Only Murders in the Building“ gecastet. Die erste Staffel läuft hierzulande übrigens auf dem Streamingdienst Disney+.

 13.01.2022, 10:02 Uhr

Ein neues Tattoo ziert den Rücken von Selena Gomez. Die Schauspielerin hat sich eine große Rose auf den Rücken stechen lassen. Nun verriet sie, was für eine Bedeutung die Blume für sie hat. Es handelt sich um ein Freundschafts-Tattoo mit Supermodel Cara Delevingne. Mehr dazu gibt’s hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema