Selena Gomez kämpft schon seit einigen Jahren gegen die Autoimmunkrankheit Lupus. Aufgrund der Krankheit musste sie sich vor einigen Jahren einer Nierentransplantation unterziehen. Damals spendete ihre enge Freundin Francia Raisa ihr eine Niere. Nun sind einige Fans der Sängerin überrascht über das Aussehen ihres Idols. Vor allem ein TikTok-Video schockte so manch einen Selenator. In den Kommentaren hieß es hier unter anderem: „Das ist doch nicht Selena Gomez? Was ist da los?“ Ein anderer meinte: „Wieso sieht die so anders aus?“ Doch andere Anhänger des „Only Murders in the Building“-Stars nahmen sie auch in Schutz und kommentierten beispielsweise: „Wenn ihr kommentiert, dass sie ‚anders‘ aussieht, dann bitte informiert euch darüber, was Lupus ist und was die Nebenwirkungen sind und hört auf, Frauen niederzumachen!“ Ein anderer User vermutete, dass womöglich eine Behandlung gegen die Krankheit mit Kortison dazu führte, dass sich Selenas Gesichtsform so veränderte. Letztlich sollte es nicht darum gehen, wieso Selena Gomez aussieht, wie sie aussieht, denn das Wichtigste ist, dass es ihr gut geht und sie ihre Fans mit witzigen Videos erfreuen kann.

 07.10.2021, 11:35 Uhr

Anscheinend hat sich das Aussehen von Selena Gomez mächtig verändert, denn manche Fans scheinen die „Only Murders in the Building“-Darstellerin fast nicht mehr wiederzuerkennen. Doch was steckt dahinter? Den tragischen Grund zeigen wir im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema