Nicht nur ihre Fans wissen, dass Selena Gomez eine echte Modeikone ist - besonders wenn es um ihre Bühnenoutfits geht. Die einstige „Die Zauberer vom Waverly Place“-Darstellerin hat im Laufe ihrer Karriere schon mit vielen ausgefallenen Outfits die Bühne gerockt. Oftmals kombiniert sie ihren Look mit skurrilen Elementen wie Kristall- und Tülldetails oder kommt mit extravaganten Schnitten daher, die ihre sexy und süße Seite zugleich erstrahlen lassen. Hier nehmen wir euch mit auf eine Reise in die Vergangenheit und zeigen ihre bisher besten Bühnenlooks. Starten wir mit den „American Music Awards“ im Jahr 2019. Hier kehrte SelGo mit einem Knall auf die Bühne zurück. In einem von den 90ern inspirierten schwarzen Rollkragenkleid eröffnete sie die Show, um dann in einem atemberaubenden Kristall-Body von Dior zu performen. Auch bei diesem Outfit stockte ihren Fans sicherlich der Atem: 2016 betrat Selena während ihrer „Revival“-Tour mit diesem maßgeschneiderten Look die Bühne und zwar mit einem schwarzen Catsuit des New Yorker Luxuslabels MONSE. Das Beeindruckende an diesem Outfit war, dass es mit über 60.000 Swarovski-Kristallen verziert wurde und SelGo wie ein Nachthimmel glänzte. Aber auch schon im Jahr 2015 während der „Victoria’s Secret Show“ sah sie einfach göttlich aus: Hier trug die mittlerweile 28-Jährige ein schwarzes Satinkleid mit sehr tiefem Ausschnitt und stark ausgeschnittenem Saum, sodass ihre Beine perfekt zur Geltung kamen. Doch die Sängerin kann nicht nur Schwarz tragen, auch Weiß steht ihr einfach wahnsinnig gut. Bei den „American Music Awards 2014“ trug sie nämlich - im Gegensatz zu den anderen aufwendigeren Looks - ein recht einfaches weißes Kleid mit einem oberschenkelhohen Schlitz!

 02.09.2020, 13:27 Uhr

Sängerin Selena Gomez übertrifft sich immer wieder selbst: Ihre Outfits sind bei Auftritten einfach sensationell! Zu ihren Looks gehören transparente Catsuits, eng anliegende Satinkleider und jede Menge Glitzer. Hier bekommt ihr die heißen Bühnen-Roben zu sehen.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema