Kylie Jenner hat es mit „Kylie Cosmetics“ vorgemacht und verdient sich mit ihren Beauty-Produkten eine goldene Nase. Auch Rihanna weiß sich mit „Fenty Beauty“ gut zu verkaufen und feiert große Erfolge. Hierzulande ist vor allem Bianca Claßen mit ihren „Bilou“-Produkten Vorreiterin. Kein Wunder also, dass Selena Gomez nun nachziehen will. Davon berichten zumindest US-Medien aktuell übereinstimmend. Demnach hat „July Moon Productions“, die Produktionsfirma der Sängerin und Schauspielerin, im Juli mehrere Produkte unter der Marke „Selena Gomez“ angemeldet. Dazu zählen unter anderem Düfte, Pflegemittel für die Haut, Seifen, Öle oder auch Feuchtigkeitscremes. Wann genau Selenas Beauty-Linie starten soll, ist noch nicht bekannt. Mit 155 Millionen Instagram-Abonnenten hat die 27-Jährige aber auf jeden Fall eine gute Basis für viele Verkäufe. Ihren ersten Schritt in die Richtung hat Selena übrigens bereits vor einigen Jahren gemacht: 2011 veröffentlichte sie in Zusammenarbeit mit ihren Fans bereits ein Parfüm.

 14.08.2019, 00:00 Uhr

Kylie Jenner verdient unzählige Millionen Dollar mit ihrer Beauty-Linie und auch Rihanna ist erfolgreich wie eh und je mit den Produkten von „Fenty Beauty“. Selena Gomez will selbst wohl nun in dem Bereich durchstarten und meldete verschiedene Produkte unter ihrem Namen an. Mehr erfahrt ihr hier!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema