Was für eine tolle Aktion! Shawn Mendes will zusammen mit seinen Fans Gutes tun und die Welt zumindest ein bisschen besser machen. Deshalb hat der 21-Jährige jetzt die "Shawn Mendes Foundation" gegründet und erklärte stolz auf Instagram, dass er mit der Hilfsorganisation auch seinen Fans eine Stimme geben will. Shawn postete hier: "Unsere Generation hat die Macht, die Zukunft unserer Welt zu verändern." Die "Shawn Mendes Foundation" soll demnach künftig Fälle unterstützen, die auch seinen Anhängern am Her-zen liegen. Und so schrieb der "Señorita"-Star weiter: "Ich werde meinen Fans eine Plattform und Mittel zur Verfügung stellen, um etwas zu-rückzugeben und zu handeln." Auf der eigens eingerichteten Homepage können Spender auswählen, welche Dinge ihnen besonders wichtig sind. Mit dabei sind beispielsweise Förderungsideen für mehr Bildung, Anti-Mobbing-Programme oder auch Menschenrechtsorganisationen. Die ersten Spenden sollen an ein Kinderkrankenhaus in Toronto und eine Umweltorganisation gehen. Und natürlich gab es auf Instagram auch viel Lob von den Fans für diese Aktion. Während viele "Stolz auf dich" oder "Liebe es" schrieben, bezeichnete ein anderer Fan Shawn Mendes als auch "Gentleman".

 30.08.2019, 00:00 Uhr

Zusammen mit seinen Fans will Superstar Shawn Mendes künftig viel Gutes tun. Er hat dafür jetzt die "Shawn Mendes Foundation" ins Leben gerufen und seine Anhänger können auf einer Website entscheiden, welche Organisationen unterstützt werden. Die Details gibt es hier für euch.

Mit den Fans für eine bessere Welt: Shawn Mendes hat eine Hilfsorganisation gegründet

Der 21-jährige Sänger verkündete jetzt auf Instagram ein neues Projekt: Die „Shawn Mendes Foundation“. Das ist eine Stiftung, die sich besonders für Dinge einsetzen will, die jungen Leuten wichtig sind. Dazu schrieb er: „Ich habe schon lange vor, einen Weg zu finden, um das zu unterstützen, was meinen Fans am Herzen liegt und ihre Stimmen hörbar zu machen. Unsere Generation hat die Macht, die Zukunft unserer Welt zu verändern und diese Veränderung für viele Generationen weiterzutragen.“ Der „Señorita“-Interpret fügte noch hinzu: „Ich werde meinen Fans eine Plattform und Mittel zur Verfügung stellen, um etwas zurückzugeben und zu handeln.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Shawn Mendes (@shawnmendes) am

Shawn Mendes will Spenden für Menschenrechte, die Umwelt & mehr sammeln 

Spender können auf den Internetseiten der Stiftung aussuchen, was ihnen besonders wichtig ist, zum Beispiel in den Bereichen Bildung oder Einsatz für Menschenrechte. Auch Anti-Mobbing-Programme sind vertreten, Spenden sind außerdem schon geplant für ein Kinderkrankenhaus in Shawn Mendes' Geburtsstadt Toronto und eine Umweltorganisation. Der kanadische Sänger erntet dafür von seinen Followern auf Instagram viel Lob. Er verkündete sein Vorhaben offenbar auch auf einem Konzert, deshalb freuten sich in den Kommentaren viele seiner Anhänger darüber, dass sie seine Rede dazu gehört haben. Auch Kommentare wie „Was für ein Gentleman", oder „Shawn, das ist so toll, ich habe keine Worte dafür, wie sehr ich diese Idee liebe“, finden sich unter dem Post. Einen flapsigen Spruch steuerte dieser Insta-Nutzer noch bei: „Du hast du Gelegenheit verpasst, die Stiftung 'Mendes Foundashawn' zu nennen. Toll finde ich es aber trotzdem.“

★ Shawn Mendes und Camila Cabello brachten mit ihrem Auftritt bei den VMAs andere Promis wie Taylor Swift & Sophie Turner zum Ausrasten! Was da los war, erfahrt ihr nach dem Klick auf das Video! ♥

Das könnte dich auch interessieren: