Es ist kein Geheimnis, dass die erfolgreiche deutsche Rapperin und YouTuberin Shirin David schon seit Längerem an ihrer eigenen Eistee-Marke „dirtea“ arbeitet. Jetzt startet die gebürtige Hamburgerin gemeinsam mit dem Getränkevermarkter Drinks & More, der zur Krombacher Gruppe gehört, auch im Getränkemarkt durch und bringt ihren Eistee „dirtea“ auf den Markt. In ihrem neuen YouTube-Video nahm Shirin David ihre Fans mit ins Testlabor, um Eistee-Sorten zu probieren. Und so testete die Rapperin viele Geschmacksrichtungen wie Pfirsich, Zitrone und Blueberry. Neben dem regulären Eistee wird es aber auch noch zwei Sorten für ihre über 16-jährigen Shirizzles geben und zwar die alkoholischen Geschmacksrichtungen Mango und Cranberry. Bereits über die „dirtea“-Instagram-Seite konnten ihre treuen Anhänger darüber abstimmen, welche der zahlreichen Sorten dann tatsächlich auf den Markt kommen sollen. Und wie Shirin David nun auf dem „dirtea“-Kanal bekanntgab, haben sich ihre Follower entschieden. „Der vierte Eistee im ‚dirtea‘-Sortiment wird Blueberry. Alle vier Sorten Peach, Lemon, Cotton Candy und Blueberry werden unsere klassischen Eistees ohne Alkohol sein“, schrieb die 26-Jährige. Zur Abstimmung der finalen Ready-To-Drink-Sorten soll es dann im Laufe der nächsten Woche kommen. Wann es dann endlich die vielen Eistee-Sorten von Shirin David im Handel gibt? Los geht’s im Spätsommer und so müssen sich ihre Fans also noch etwas gedulden!

 04.05.2021, 10:52 Uhr

Shirin David gründet ihre eigene Eistee-Marke „DirTea“. In ihrem neusten YouTube-Video gab die Influencerin Einblicke in die Produktion ihres Eistees. Zudem durften ihre Fans entscheiden, welches die vierte Geschmacksrichtung wird. Wann der Eistee der Rapperin und YouTuberin in den Handel kommt? Die Details gibt es hier bei uns!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema