Charli D’Amelio ist unbestritten die erfolgreichste Person auf TikTok – zumindest, was die Zahl der Follower angeht. Mehr als 110 Millionen Abonnenten sind es inzwischen, doch das reicht offenbar trotzdem nicht aus, um die bestverdienende Person auf der Social-Media-Plattform zu sein. Das will zumindest das Lifestyle-Magazin „ravereviews“ errechnet haben. Hier sammelte und wertete man einige Daten aus und kam zu dem Schluss, dass die 16-Jährige im Jahr 2020 rund 18,2 Millionen US-Dollar durch TikTok verdient hat. Eine stolze Summe, mit der sie aber nicht auf Platz 1 der Creator landet, die am meisten verdient haben. Den belegt nämlich Michael Le, der rund 20,4 Millionen US-Dollar verdient haben soll. TikTok-Fans kennen ihn vielleicht eher unter dem Namen „justmaiko“. Er hat mit rund 47 Millionen Followern weniger als die Hälfte von Charli und doch soll er mehr verdient haben. Das hängt damit zusammen, dass er fast drei Mal so viele gesponserte Posts veröffentlicht hat wie die kleine Schwester von Dixie D’Amelio. Hätte sie es dabei auch auf 92 gebracht, wäre ihr Verdienst über TikTok übrigens auf 50 Millionen US-Dollar gewachsen. Verrückt! Auf Platz 3 in der Liste landete übrigens Addison Rae mit einem Verdienst von rund 14,7 Millionen US-Dollar. Dixie D’Amelio landete derweil auf dem siebten Platz und konnte mit gesponserten Posts rund 6,5 Millionen US-Dollar auf ihr Konto spülen. Am Hungertuch nagen muss wohl keiner der beliebtesten TikTok-Stars!

 09.04.2021, 13:18 Uhr

Eine neue Untersuchung hat ergeben, wer auf TikTok am besten verdient. Überraschend dabei ist, dass Charli D’Amelio nicht die Spitze erreicht hat. Dabei ist die 16-Jährige doch die Person mit den meisten Followern auf TikTok? Was genau dahintersteckt und wer es auf Platz 1 schaffte, erfahrt ihr im Video oben.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema