Dank seinem Bruder: Darum könnten sich Andreas Gabalier und Silvia Schneider wieder annähern
 27.01.2020, 12:08 Uhr

Bekanntermaßen gibt es das Format „Let’s Dance“ unter verschiedenen Namen auch in anderen Ländern. In Österreich ist es die Sendung „Dancing Stars“, die Zuschauer bald schon zum 13. Mal in ihren Bann zieht. Und dieses Jahr dürfte das Publikum ganz genau hinschauen! Schließlich ist Andreas Gabaliers Ex-Freundin Silvia Schneider als Kandidatin dabei, während dessen Bruder als Profi-Tänzer Alles gibt. Ob Willi Gabalier wohl zwischen den beiden vermitteln wird? Erfahrt hier alle Details!

Ex-Freundin von Andreas Gabalier: Silvia Schneider tritt bei „Dancing Stars“ an

Wie auch bei uns fegen im österreichischen TV bald Stars und Sternchen über das Tanzparkett. Dort hört das Format, welches bei uns „Let’s Dance“ heißt, auf den Namen „Dancing Stars“. Allerdings unterscheiden sich nicht nur der Titel, sondern auch das Startdatum. Etwas später als in Deutschland, am 06. März 2020, geht es im ORF los. Mit von der Partie ist in diesem Jahr unter anderem eine Dame, die es auch hierzulande immer wieder in die Schlagzeilen geschafft hat: Silvia Schneider, ihres Zeichens Moderatorin und Ex-Freundin von VolksRock'n'Roller Andreas Gabalier. Eine Teilnahme, die ihr Leben nicht nur wegen der bevorstehenden Aufgabe auf den Kopf stellen könnte. Schließlich ist Willi Gabalier, der Bruder ihres Verflossenen, in der Show als Tanz-Profi dabei. 

Wird Silvia Schneider etwa mit Andreas Gabaliers Bruder Willi tanzen?

⇓ Noch gar nicht lange ist es her, als Andreas Gabalier und Silvia Schneider ihre Trennung bekanntgaben. Wie genau die beiden ihre Entscheidung begründeten, könnt ihr euch mithilfe des unten stehenden Videos nochmal ins Gedächtnis rufen. ⇓

Loszukommen scheint Silvia von den Gabalier-Männern allerdings nicht. Und so wird sie – wie auch Willi – auf dem Tanzparkett der Show stehen. „Ich habe Tanzerfahrung, das könnte aber auch gleichzeitig das größte Problem für mich werden, wenn ich draufkomme, dass ich eigentlich gar nicht so gut tanzen kann, wie ich dachte und wie damals, als ich noch ein Kind war“, heißt es in einem Interview mit Silvias auf der Seite des Senders. Ob es auch Andreas’ Bruder Willi ist, der diese möglichen Mankos ausbügeln muss? Das steht noch nicht fest. „Welcher Profi mit welchem Promi tanzt, ist nach wie vor ein Geheimnis, das am Montag, dem 10. Februar, im Rahmen eines Presseevents gelüftet wird“, vermeldet der ORF. Wir sind jedenfalls schon ganz gespannt, ob sich Andreas und Silvia so vielleicht wieder annähern werden

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Silvia Schneider (@silviaschneiderofficial) am

Das könnte dich auch interessieren: