Das Horoskop kann viel über einen Menschen aussagen. So gelten Löwen beispielsweise als stark und beharrlich, während Stiere unter andrem als treu und warmherzig gelten. Skorpione haben hingegen einen nicht ganz so guten Ruf, denn sie gelten laut Feldforschungen als das unbeliebteste Sternzeichen! Laut „elle“ kennen Skorpione keine Kompromisse, gehen immer aufs Ganze, sind sturköpfig und wollen anderen überlegen sein. Ganz wie das Tier selbst werden einige Skorpione sogar als giftig beschrieben und sollen mit ihrem Stachel gerne mal zustechen. Gleichzeitig sollen sie jedoch auch loyal und treu sein. Während einige diese Eigenschaften als ehrgeizig einstufen, empfinden vor allem emotionalere Sternzeichen diese Verhaltensweisen eher als negativ und unnachgiebig. Auch unter den Stars gibt es selbstverständlich einige Skorpione: So hat Leonardo DiCaprio beispielsweise das unbeliebte Sternzeichen, der Ehrgeiz des Skorpions hat den „The Wolf of Wall Street“-Star dabei aber sicherlich angetrieben, zu den besten Schauspielern der Welt zu gehören. Katy Perry ist ebenfalls Skorpion. Ob es da manchmal zwischen ihr und ihrem Freund Orlando Bloom, der als Steinbock eher rational und praktisch veranlagt ist, kracht? Und auch Ryan Gosling und Emma Stone gehören zu den prominenten Skorpionen. Doch ob sie auch wirklich giftig sind, wie ihr Horoskop behauptet, ist tatsächlich nur schwer vorstellbar.

 29.04.2021, 11:58 Uhr

Skorpione gelten unter den Sternzeichen als das unbeliebteste! Dabei werden sie hier vor allem als sturköpfig und „giftig“ beschrieben. Mit Katy Perry oder auch Leonardo DiCaprio gibt es aber einige Stars, die ebenfalls Skorpione sind. Haben diese Promis etwa auch diese Eigenschaften? Erfahrt im Video alle Details dazu.

Das könnte dich auch interessieren: