Zum ersten Mal gibt’s „Das Supertalent“ ohne Dieter Bohlen, aber dafür mit spannenden Gastjuroren wie beispielsweise Sophia Thomalla. Die hübsche Schauspielerin und Moderatorin bestätigte bereits ihren Auftritt in einer „Supertalent“-Folge hinter dem Jurorenpult auf ihrem Instagram-Account. Wie „t-online“ berichtet, ersetzt sie dabei Lukas Podolski, der wegen seiner Corona-Erkrankung ausfällt. Sie selbst könne es gar nicht glauben, dass sie im Familienfernsehen zu sehen ist. Darüber scherzte die 31-jährige Sophia Thomalla und schrieb: „Was viele Leute nicht wissen: Ich kann tatsächlich auch nett sein, wenn ich will. Zumindest dann, wenn es angebracht ist.“ Neben zahlreichen positiven Fan-Reaktionen in der Kommentarleiste meldete sich auch „Supertalent“-Moderatorin Lola Weippert, die neben Chris Tall durch die Sendung führt, zu Wort und schrieb: „Es war eine Ehre, dich als Gastjurorin dabei zu haben!“ Jede Woche wird ein anderer Promi den Platz als Gastjuror einnehmen, darunter sind beispielsweise auch Blogger Riccardo Simonetti oder „Let’s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse.

 02.09.2021, 11:33 Uhr

RTL hat für die neue „Das Supertalent“-Staffel, die ohne Dieter Bohlen stattfinden wird, viele prominente Gastjuroren dabei. Eine von ihnen ist Sophia Thomalla, die Lukas Podolski ersetzt. Er musste aussteigen, weil er sich mit dem Coronavirus infizierte. Die Schauspielerin bestätigte ihre Teilnahme dabei bereits via Social Media. Ale weiteren Details gibt es hier im Video.

„Das Supertalent“ gibt es auch bei www.tvnow.de zu sehen. 

Das könnte dich auch interessieren: