Vor knapp einem halben Jahr kam die kleine Tochter von Sophia Vegas auf die Welt und lernte erst vor kurzem zum ersten Mal das Heimatland ihrer Mutter sowie ihre deutsche Großmutter kennen. Damit es allerdings zu diesem besonderen Kennenlernen der beiden in Düsseldorf kommen konnte, musste sich Vegas' Mama einige Vorschriften gefallen lassen. Sophias Mama Regina hat nämlich zwei Hunde, die der TV-Darstellerin so gar nicht gefallen, wie sie nun selbst gegenüber RTL erklärte: "Es ist zwar meine Mutter, aber hygienisch gesehen, wird sie mit den Hunden nicht zu meiner Tochter gelassen.“ Daher mussten die zwei geliebten Vierbeiner von Regina der kleinen Amanda fern bleiben und auch sie selbst durfte die Kleine nur unter Vorbehalt kennenlernen, wie Sophia selbst bestätigte: "Sie kann meine Tochter sehen, sie kann meine Tochter auch, nachdem sie ihre Hände desinfiziert hat, anfassen, aber ich bin da sehr pingelig." Ziemlich strenge Vorgaben an ihre Mutter! Doch am Ende tat die frisch gebackene Großmutter, was Sophia verlangte, um ihre kleine Enkelin zum ersten Mal in den Arm schließen zu können.

 31.07.2019, 00:00 Uhr

Vor kurzer Zeit hat Sophia Vegas mit ihrer Familie einen gemeinsamen Urlaub in Deutschland gemacht. Dabei trafen sie auch die Mutter der 31-Jährigen in Düsseldorf. Doch damit Amanda Oma Regina überhaupt kennenlernen konnte, gab es strenge Auflagen. Mehr dazu gibt’s hier!

„Mit den Hunden nicht zur Tochter“: Sophia Vegas ist Hygiene sehr wichtig

Vor einem knappen halben Jahr kam Amanda, die kleine Tochter von Sophia Vegas und ihrem Verlobten Daniel Charlier zur Welt. Die erste große Reise mit den Eltern hat das Baby auch schon erlebt: Es ging nach Deutschland, ins Heimatland von Amandas Mutter Sophia. In Düsseldorf fand auch das erste Treffen mit der deutschen Oma statt. Für das Kennenlernen musste sich Regina, die Mutter von Sophia Vegas, allerdings an ein paar Vorschriften halten. Dem Sender RTL verriet Sophia: „Es ist zwar meine Mutter, aber hygienisch gesehen, wird sie mit den Hunden nicht zu meiner Tochter gelassen.“ Oma Regina hat zwei Hunde, die sich der kleinen Amanda nicht nähern durften. Die kurvige Blondine erzählte außerdem, dass sich ihre Mutter noch an eine weitere Vorschrift halten musste: „Sie kann meine Tochter sehen, sie kann meine Tochter auch, nachdem sie ihre Hände desinfiziert hat, anfassen, aber ich bin da sehr pingelig."

Für das Kennenlernen ließ sich die Mutter von Sophia Vegas alle Auflagen gefallen

Um die Enkelin Amanda treffen zu dürfen, machte die Oma alles mit, ließ die Hunde im Hotel zurück und wusch sich ausgiebig die Hände. Sie möchte das Baby gern bald wiedersehen und kündigte bereits einen Besuch bei der kleinen Familie in Beverly Hills an. Auch dann werden ihre beiden Fellnasen zu Hause bleiben müssen. Sophia Vegas und Daniel Charlier stecken außerdem gerade mitten in den Vorbereitungen für gleich mehrere Hochzeitsfeiern. Die erste Hochzeit soll im August in Santa Barbara stattfinden. Die malerische Küstenstadt in Kalifornien wird auch als Hauptstadt der amerikanischen Riviera bezeichnet. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sophia Vegas (@officialsophiavegas) am

♥ Die Zeit mit Baby Amanda ist Sophia Vegas besonders wichtig ⇒ Beauty wird dann zur Nebensache, verriet die Blondine ✔ Mehr dazu gibt's im Video! ♥

Das wird sicher hart für Sophia Vegas! Die Reality-TV-Teilnehmerin wurde erst kürzlich Mutter und jetzt heißt es: Die Babypfunde müssen wieder weg! Die 31-Jährige hat laut eigenen Angaben bereits etwa zehn Kilo verloren, doch 14 weitere sollen purzeln. Schon in vier Wochen soll das Gewicht geschmolzen sein, hat sich die Mutter der kleinen Amanda vorgenommen. Doch so sehr Sophia auch auf ihre Figur achtet, in Sachen Beauty schraubt die Berufsblondine seit der Geburt zurück. In ihrer Insta-Story erklärte die Wahl-Kalifornierin jetzt:"Wie ihr seht, meine Haare stehen zu Berge, mein Ansatz ist nicht gefärbt, das ist mir auch egal. Und dann genieße ich einfach die Zeit, die ich mit meiner kleinen Prinzessin hier habe."Das Mutterglück sei Sophia Vegas auch gegönnt. Ob sie es tatsächlich schafft, 14 Kilo in nur vier Wochen zu verlieren, daran glaubt die Ex von Bert Wollersheim wohl auch noch nicht so ganz. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema