Endlich ist es offiziell: Die „Spice Girls“ kommen zurück! Schon seit Monaten wurde in den Medien darüber spekuliert, wann und ob die erfolgreichste Girlgroup der 90er Jahre ein Comeback starten wird. Angeheizt wurden die Gerüchte von den Britinnen selbst, die ein gemeinsames Pic auf Instagram posteten. Doch auf „Posh Spice“ Victoria Beckham müssen die Fans leider verzichten. Sie wird bei der Reunion nicht dabei sein. Wie die „Sun“ erfahren haben will, ist mit dem Comeback der restlichen „Spice Girls“ auch eine große Stadion-Tour für 2019 in Planung. Ein Insider verriet der Zeitung: „Das ist das größte musikalische Comeback des Jahrzehnts und die Tickets werden erwartungsgemäß weggehen wie warme Semmeln, wenn sie am Wochenende in den Verkauf gehen.“ Ein kleinen Seitenhieb gab es jetzt auch von Mel B. an ihre einstige Bandkollegin Victoria Beckham. Bei Heidi Klums Halloween Party erschien diese als „Posh Spice“ verkleidet und hielt ein Schild mit dem Satz „Nein, ich gehe nicht auf Tour“ in der Hand. Witzig! Wann und ob die verbliebenen vier Girls auch nach Deutschland kommen, steht noch nicht fest. Doch die Chancen stehen gut! Und so verriet die 43-jährige „America’s Got Talent“-Jurorin, Mel B: „Ich wollte das eigentlich nicht sagen, aber wir werden weltweit touren. Bis jetzt steht allerdings nur die UK fest.“ Das klingt doch auf jeden Fall vielversprechend.

 05.11.2018, 00:00 Uhr

Die Kult-Girlgroup „Spice Girls“ wird nicht nur ein Comeback feiern, sondern auch auf große Tour gehen. Doch leider wird die Reunion ein bisschen weniger „Posh“ als früher, denn Victoria Beckham wird sich ihren alten Freundinnen nicht wieder anschließen. Ihr wollt mehr über das musikalische Comeback des Jahrzehnts erfahren? Dann schaut hier mal rein!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema