TV Total Gibt es bald schon ein Comeback der beliebten Show „TV Total“? Kein Geringerer als der einstige Star der ProSieben-Show, Stefan Raab, soll laut dem „Spiegel“ an einer Neuauflage arbeiten. Doch auch wenn Fans nun Grund zur Freude haben, so kehrt ein wichtiger Bestandteil nicht zurück auf die Bildschirme: Der Entertainer selbst. Der 54-Jährige arbeitet als Produzent an der Rückkehr seines früheren Erfolgsformats. Die Moderation soll jemand anderes übernehmen: Der Kabarettist Sebastian Pufpaff. Bisher kennt man ihn aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen, wo er im ZDF bei der „heute Show“ gelegentlich zu sehen ist oder auch für 3sat die Mini-Satireshow „Noch nicht Schicht“ und „Pufpaffs Happy Hour“ moderiert. Doch eine offizielle Bestätigung gab es bislang nicht. Der einstige „TV Total“-Sender ProSieben konnte auf Nachfrage von „Spiegel“ das Comeback der Show „leider nicht bestätigen“. „Auch wenn die Idee noch so verlockend klingt“, hieß es weiter. Stefan Raabs Produktionsfirma Brainpool äußerte sich ebenfalls nicht zum Thema. „TV Total“ lief von 1999 bis 2015 im deutschen Fernsehen und dabei werden viele Fans noch urkomische Situationen mit dem Moderator im Kopf haben, der auch zahlreiche internationale Gäste begrüßen durfte. Wie es mit der Neuauflage weitergeht, wird wohl die Zeit zeigen.

 25.06.2021, 12:00 Uhr

Es ist mittlerweile sechs Jahre her, dass die Erfolgsshow „TV Total“ abgesetzt wurde. Angeblich arbeitet Stefan Raab nun an einem Comeback. Doch es gibt offenbar eine große Veränderung, wie „Spiegel“ berichtet: Der Moderator wird nicht mehr selbst vor die Kamera treten. Wer an seine Stelle treten könnte? Das und mehr erfahrt ihr bei uns. Klickt euch ins Video!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema