Steffi Giesinger Stefanie Giesinger und Marcus Butler sind auf den Hund gekommen. Das Paar hat sich einen pelzigen Vierbeiner angeschafft. Doch bei dem neuen Familienmitglied ging es den Influencern nicht um ein Haustier, das vom Züchter kommt, sondern um etwas ganz Anderes: Sie retteten den süßen Heinz aus Griechenland! Erst vor wenigen Tagen kam der neue Liebling der beiden in Deutschland an und wirkte hier noch sehr eingeschüchtert von seinem neuen Zuhause, wie die einstige GNTM-Gewinnerin in ihrer Instagram-Story zeigte. Ihren Fans legte das Model ebenfalls ans Herz, einen Hund nicht vom Züchter zu kaufen, sondern lieber einen zu retten. So schrieb sie: „Falls ihr euch schon lange wünscht, euer Leben mit einem Hund als weiteres Familienmitglied zu führen und dieser auch in eure Lebenssituation passt, empfehle ich euch aus tiefstem Herzen, einen Hund zu adoptieren. Es gibt so viele Vierbeiner, die nur darauf warten, in ein liebendes Zuhause zu kommen. Die Dankbarkeit ist riesengroß nach der Eingewöhnung.“ Wie GNTM-Siegerin Stefanie Giesinger zu ihrem Heinz kam, verriet sie ebenfalls, denn eine andere frühere „Germany’s next Topmodel“-Teilnehmerin war ihr dabei behilflich: Die schwangere Vanessa Tamkan! Sie engagiert sich stark für die Rettung von Straßenhunden und half sogar dabei, ein Tierheim in Griechenland aufzubauen. Die werdende Mutter leitete Steffi einen Kontakt weiter und so konnten sie und Marcus sich einen Hund aussuchen. Wie schön, dass die beiden Models armen Hunden ein neues Zuhause schenken!

 12.01.2021, 10:36 Uhr

Ganz schüchtern präsentierte sich noch der neue Familienzuwachs von GNTM-Siegerin Stefanie Giesinger und ihrem Freund Marcus Butler. Die beiden haben einen Hund aus Griechenland gerettet und dabei war Steffi auch eine einstige GNTM-Kollegin behilflich: Die schwangere Vanessa Tamkan! Wie sich die beiden über ihr neues „Baby“ freuen, zeigte das Paar auch auf Instagram. Die Details haben wir hier.

Zuwachs bei Stefanie Giesinger: Die GNTM-Gewinnerin ist auf den Hund gekommen

Ja, Stefanie Giesinger ist ganz offensichtlich schwer verliebt! Nein, in diesem Fall ist ausnahmsweise mal nicht Freund Marcus Butler gemeint, sondern ihr tierischer Familienzuwachs. Auf Instagram präsentierte die "Germany's next Topmodel“-Gewinnerin von 2014 ihren fast vier Millionen Abonnenten jetzt Hund Heinz alias Heinzi. Der Vierbeiner hat bereits eine weite Reise hinter sich. Schließlich lebte er als Straßenhund in Griechenland und kam über den Verein "Hundegarten Serres e.V." nach Deutschland, wo er bei dem Netz-Star ein neues Zuhause gefunden hat. Beteiligt an dieser schönen Geschichte mit Happy End war übrigens auch ein weiterer GNTM-Star. Vanessa Tamkan, die sich derzeit auf ihr erstes Kind freut, macht sich für die Rettung von Hunden stark und vermittelte Steffi einen Kontakt, mit welchem die süße Story ihren Anfang nehmen konnte. 

Stefanie Giesinger gibt Einblicke in Heinzis neues Leben 

Neben einem Posting gab Stefanie Giesinger in ihrer Insta-Story bereits Einblicke, wie sich Heinzi in seiner neuen Umgebung macht und tatsächlich scheint sich der Wauzi pudelwohl zu fühlen. Auch nutzte die "nu-in"-Gründerin die Gelegenheit, um auf die Arbeit des Vereins und das Thema Adoption aufmerksam zu machen. Steffis Gedanke ist dabei so einfach wie einleuchtend: Mit Heinzis Rettung hat sie nicht nur sein Leben zum Besseren gestaltet, auch hat ein anderer Hund jetzt die Möglichkeit, um von "Hundegarten Serres e.V." gerettet zu werden.

Und wer weiß? Vielleicht konnten Stefanie und Heinzi mit dem Beginn ihrer gemeinsamen Reise ja auch andere Menschen dazu bewegen, sich für die Adoption eines Vierbeiners zu entscheiden. 

→ Ihr wollt noch mehr Einblicke in das Leben von Stefanie Giesinger gewinnen? Erst kürzlich erschien eine Dokumentation über die GNTM-Beauty. Was sie dort unter anderem über Hollywood-Liebling Leonardo DiCaprio verraten hat, das erfahrt ihr im unten stehenden Video. 

Stefanie Giesingers Leben wurde seit ihrem Sieg bei „Germany’s next Topmodel“ 2014 komplett auf den Kopf gedreht. Die heute 24-Jährige hat seither schon einiges erlebt und war auch schon bei so manch einer glamourösen Party eingeladen. Doch nun verriet die Wahlberlinerin in der Doku „Her Story“ auf Sky, dass sie einst sogar eine Einladung von Leonardo DiCaprio ausschlug. So erzählte Steffi von zwei Gesprächen, die ihr auf der legendären AmfAR Gala in New York, bei der Spenden zur Bekämpfung von Aids gesammelt werden, im Gedächtnis blieben. 2016 traf sie dort auf den „The Revenant“-Darsteller, der sie sogar einlud- So verriet die GNTM-Siegerin: „Leonardo DiCaprio hatte mich angesprochen und mich gefragt: ‚Willst du auf meine Party kommen?‘“ Doch Stefanie Giesinger schlug die Einladung direkt aus und erklärte in der Doku auch, wieso: „Männermodels und weltbekannte Männer sind zu mir gekommen und haben mich alle angesprochen. Ich dachte mir so: ‚Mein Gott, jetzt reicht es aber auch, ich will einfach nur alleine nach Hause gehen.‘“ Das erfolgreiche Model weiß eben, was es will und was nicht. Doch ein anderer Mann verdrehte ihr auf der Gala den Kopf: Ihr heutiger Freund Marcus Butler. Sie lernten sich dort kennen und sind seither glücklich miteinander, obwohl die GNTM-Gewinnerin auch bei ihm erst dachte: „Oh Gott, bitte bleib mir fern!“ Das gab sie ebenfalls zu! Was für spannende Anekdoten aus dem Leben eines Models.

Das könnte dich auch interessieren: