Die Coronavirus-Krise bereitet nun auch Sylvie Meis Probleme. Die schöne Moderatorin wollte eigentlich ihren Lebensgefährten Niclas Castello heiraten. Im Juni wäre es soweit gewesen und das Paar hatte den Plan sich das Ja-Wort in Florenz zu geben. Es sollte eine recht kleine und intime Trauung mit dem engsten Kreis werden. „Bunte“ gegenüber verriet die 41-Jährige jetzt aber im Interview, wie enttäuscht sie über den Ausfall ist: „Natürlich ist es traurig und schade, dass wir aufgrund der aktuellen Situation die Feierlichkeiten zu unserer Hochzeit verschieben müssen.“ Doch natürlich wird das freudige Fest nachgeholt, sobald die Möglichkeit besteht, wie Sylvie weiter erklärte: „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!“ Details, was die Zeremonie angeht, gibt es auch schon: Geplant ist eine Trauung unter freiem Himmel in einem Garten. Die modebewusste Sylvie Meis hat selbstverständlich auch schon das perfekte Kleid ausgesucht: Marke „Galia Lahav Haute Couture“. Kostenpunkt? Zwischen 9.500 und 28.000 Euro. Schade, dass wir noch etwas länger als bis Juni darauf warten müssen, Schnappschüsse von Sylvie Meis in ihrem traumhaften Kleid zu sehen.

 08.04.2020, 13:32 Uhr

Sylvie Meis musste ihre geplante Hochzeit verschieben. Eigentlich sollte sie im Juni vor den Traualtar treten, doch wegen der Coronavirus-Pandemie ist das nicht möglich. Was die schöne Moderatorin dazu sagt und warum sie trotzdem optimistisch in die Zukunft blickt, erfahrt ihr hier.

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise: Auch die Hochzeit von Moderatorin Sylvie Meis muss ausfallen

Die Coronavirus-Pandemie nimmt keinerlei Rücksicht auf schöne Hochzeitspläne. Das betrifft in diesem Frühjahr 2020 viele Paare, darunter auch Promis wie Sylvie Meis. Der Juni ist normalerweise ein beliebter Monat, um sich das Ja-Wort zu geben und einen Termin in dieser Zeit hatten auch die 41-Jährige und ihr Lebensgefährte Niclas Castello ins Auge gefasst. Die Trauung sollte in Florenz in einem eher kleinen Rahmen stattfinden. Aber auch wenn die Feier nur mit einem überschaubaren Kreis von Gästen geplant war, ist das derzeit offenbar zu viel. Der Ausfall des Festes enttäuscht Sylvie Meis schon, erzählte die Moderatorin im Interview mit dem Magazin „Bunte“: „Natürlich ist es traurig und schade, dass wir aufgrund der aktuellen Situation die Feierlichkeiten zu unserer Hochzeit verschieben müssen.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sylvie Meis (@sylviemeis) am

Trauung im Garten mit Traumkleid: Sylvie Meis will die Hochzeit nachholen, wenn die Corona-Krise vorbei ist

Aber es gibt noch immer eine Zeit nach der Corona-Krise und damit eine Aussicht, die Pläne nachzuholen. Das haben sich auch Sylvie und ihr Niclas vorgenommen, wie die Medien-Personality weiter erklärte: „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!“ Demnach, was bisher über die Zeremonie bekannt ist, könnte die verlängerte Vorfreude sogar die Enttäuschung über die Verschiebung wieder wettmachen. Denn das Paar plant eine Trauung mit Familie und Freunden im Freien, in einem Garten, und Sylvie Meis hat sich ein Traumkleid dafür ausgeguckt. Die Robe wird vom israelischen Label „Galia Lahav Haute Couture“ stammen und, wie Sylvie bereits Anfang 2020 verriet, werden viele davon überrascht sein. Wir sind gespannt!

★ Sylvie Meis ist für ihre umwerfenden Red-Carpet-Looks bekannt. Fünf besonders heiße Outfits gibt es im unten stehenden Video zu sehen. ★

Sylvie Meis ist eine Augenweide, egal wo man die schöne Moderatorin auch sieht. Wir zeigen euch daher ihre fünf heißesten Looks auf den roten Teppichen dieser Welt. Auf der PLACE TO B Party in Berlin im Februar 2017 begeisterte die Moderatorin in einem funkelnden Kleid. Das Besondere daran? Ihre braun Beine, die Sylvie in dem knappen Look perfekt in Szene setzte. Sexy war auch der Look der 40-Jährigen auf der „Ein Herz Für Kinder Gala 2016“ in Berlin. Dort waren es allerdings nicht ihre Beine, die alle Blicke auf sich zogen, sondern ihr Ausschnitt, der bis zum Bauchnabel reichte. Ganz im Stile von „Ein schöner Rücken kann auch entzücken“, zeigte sich die Mutter eines Sohnes auf dem „Dreamball 2016“ in Berlin. In einem Traum in Weiß präsentierte die schöne Blondine ihre Kehrseite und bewies damit, wie schön die Rückansicht doch sein kann. Auf der „Ein Herz Für Kinder Gala 2015“ kombinierte Sylvie Meis gleich zwei ihrer zuvor genannten Qualitäten. Hier lugte ein schönes Bein von ihr durch den Schlitz des Kleides hervor und sie wusste auch noch durch einen sehr tiefen Ausschnitt zu begeistern. Absolut heiß dieser schwarze Look. Bei der „Holiday On Ice Gala“ in Hamburg erhaschten Fotografen dann sogar einen Blick auf den Po der 1,58 m großen Niederländerin. Der war durch den durchsichtigen Stoff des Kleids zu sehen und war ebenso ein Hingucker, wie das schöne Dekolleté. Tja, egal wo, egal wann, Sylvie Meis weiß absolut zu begeistern!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema