Sylvie Meis Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern und jetzt ist es offiziell: Sylvie Meis ist die neue Moderatorin der RTLZWEI-Sendung „Love Island“. Die 43-Jährige gab die Meldung selbst via Instagram bekannt und erklärte dort unter anderem: „Es wird eine spannende Zeit bei ‚Love Island‘, in der abenteuerlustige Singles in unserer luxuriösen Villa eine legendäre Zeit voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts erleben werden und ich bin voller Vorfreude, die Islander bei ihrer Reise nach der großen Liebe zu begleiten.“ Zu der Bekanntgabe gab es natürlich zahlreiche Glückwünsche – besonders hervorstechend waren dabei die lieben Worte von Jana Ina Zarrella. Sie moderierte die Sendung bisher und scheint sich sehr für ihre Nachfolgerin zu freuen. Und so schrieb sie: „Eine schönere Nachfolgerin hätte ich mir nicht vorstellen können. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit meinem Baby und dem tollsten Team der Welt.“ Die Frau des Musikers Giovanni Zarrella hatte die Sendung zuvor fünf Staffeln lang moderiert, gab Anfang des Jahres aber ihren Ausstieg bekannt. Wegen einer Covid-19-Erkrankung musste sie in der vierten Staffel zudem die Moderation an Cathy Hummels übergeben. Fans dürfen sich nun also auf Sylvie Meis freuen, die in der Vergangenheit bereits neben Daniel Hartwich die RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ moderierte und in der „Supertalent“-Jury neben Dieter Bohlen saß.

 30.07.2021, 10:51 Uhr

Sylvie Meis wird zur Nachfolgerin von Jana Ina Zarella bei „Love Island“. Das gab die Moderatorin selbst via Instagram bekannt. Dort gratulierte ihr auch ihre Vorgängerin Jana Ina Zarella. Doch was hat sie der einstigen „Supertalent“-Jurorin zu sagen? Alle Details gibt es hier für euch.

Das könnte dich auch interessieren: