Wow, mit einem Paukenschlag war Taylor Swift im August nach monatelangem Verschwinden aus der Öffentlichkeit zurück auf der Bildfläche. Und nun könnte sie schon wieder zur Award Queen werden. Denn mit 6 Nominierungen bei den MTV Europe Music Awards ist sie die Top-Favoritin des Abends. Nur Shawn Mendes kommt fast an sie ran mit 5 Nominierungen. Dicht gefolgt wird er von Ed Sheeran Und Kendrick Lamar mit jeweils 4 Nominierungen. Sollte Taylor mehr als 4 Preise mit nach Hause nehmen, dann würde sie sogar einen neuen Rekord aufstellen, denn bislang gab es noch keinen Künstler, der mehr als 4 EMAs an einem Abend gewann. Tja, und wer alles die beliebten Trophäen mit nach Hause nimmt, das erfahren wir am 12. November, wenn die Europe Music Awards in London verliehen werden.

 05.10.2017, 00:00 Uhr

Wow, Taylor Swift ist erst seit August mit ihrer neuen Single „Look What You Made Me Do“ zurück und bei den MTV Europe Music Awards ist die 27-Jährige schon Top-Favoritin. Sechs Nominierungen schaffte außer ihr nämlich keiner! Wer sonst noch Chancen auf einen EMA hat und welchen Rekord Taylor aufstellen könnte, das erfahrt ihr hier!

Das könnte dich auch interessieren: