Die ProSieben-Show "The Masked Singer" scheint richtig gut anzukommen. Neben sensationellen Einschaltquoten wird auch in den sozialen Medien viel über die maskierten Sänger diskutiert. Nun wurde bekannt, dass die beliebte Show 2020 eine zweite Staffel bekommt. Dies offenbarte zumindest Senderchef Daniel Rosemann gegenüber "DWDL.de". "Masked Singer" habe dabei selbst seine "kühnsten Erwartungen übertroffen", immerhin ist die Sendung der erfolgreichste Show-Neustart im deutschen Fernsehen seit vielen Jahren. Der Erfolg in Deutschland geht sogar soweit, dass die südkoreanischen Formatrechte-Inhaber die Sendung künftig international hauptsächlich als Live-Show vermarkten wollen. In den USA lief das Format noch als aufgezeichnete Show im TV. Via Twitter freuten sich auf jeden Fall schon einige User über die Ankündigung. So wird diese sogar als "die beste Nachricht des Tages" bezeichnet. Wir freuen uns auch jetzt schon auf die nächste Staffel von "Masked Singer", warten aber zunächst einmal gespannt auf das Finale der diesjährigen Staffel am 1. August.

 24.07.2019, 00:00 Uhr

Mit "The Masked Singer" ist ProSieben ein richtiger Hit gelungen. Nun wurde angekündigt, dass 2020 eine zweite Staffel der beliebten Rateshow folgen wird. Die Fans sind hellauf begeistert. Erfahrt hier die Details.

Mit „The Masked Singer" landet ProSieben einen Hit: 2. Staffel ist schon angekündigt

Die Show um die Inkognito-Promis in Monster-, Engel- oder Tier-Kostümen kommt offenbar sehr gut an. Fernsehzuschauer schalten fleißig ein und nutzen nebenbei die sozialen Medien, um mitzuraten, wer sich unter den Masken verbirgt. Enttarnt wurden unter anderem Schauspieler Heinz Hoenig, die frühere GZSZ-Darstellerin Susan Sideropoulos und Ex-"No Angel" Lucy. Der Erfolg ist so groß, dass schon vor dem Ende der ersten Staffel feststeht: Es wird weitergehen mit „The Masked Singer". Im Interview mit dem Branchen-Magazin „DWDL.de" bestätigte Senderchef Daniel Rosemann die Pläne für eine zweite Staffel und verriet, die Show habe seine „kühnsten Erwartungen übertroffen". Auf dem Instagram-Kanal der Rateshow hieß es außerdem: „Ihr seid der Wahnsinn! Weil ihr #TheMaskedSinger so feiert, wird es nächstes Jahr weitergehen! Freut euch auf Staffel 2 mit neuen Masken, neuen Stars und neuen Rätseln."

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Masked Singer Germany (@masked.singer.germany) am

Weitere Pläne von "The Masked Singer" sind durch den Erfolg in Deutschland beeinflusst

„The Masked Singer" wird als erfolgreichster Show-Neustart im deutschen Fernsehen seit vielen Jahren bezeichnet. Auch in den USA kommt das Format sehr gut an, es gibt aber einen Unterschied: Die amerikanische Version der Show ist aufgezeichnet, in Deutschland wird live gesungen und geraten. Die südkoreanischen Inhaber der Formatrechte wollen die Show wegen des Erfolgs in Deutschland in Zukunft international hauptsächlich als Live-Sendung vermarkten. Das Finale der aktuellen Staffel des Promi-Ratens wird es übrigens am 1. August 2019 geben. Bis dahin können die Fans also noch weiter kräftig mitquizzen. Wann die zweite Staffel starten soll, ist aber noch nicht bekannt.

♫ Im Eichhörnchen-Pelz bei „The Masked Singer" verbarg sich ein internationales Model. Mehr dazu gibt's im Video! ♫

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema