09.02.2016, 00:00 Uhr

Sängerin Miley Cyrus hat nach einem neuen Haus in Malibu Kalifornien gesucht - und das von Thomas Gottschalk gefunden. Der wollte gerade sein Gästehaus loswerden und hatte es erst Mileys Freund Liam Hemsworth angeboten. Zugeschlagen hat jetzt aber Miley mit samt der Einrichtung die Thea Gottschalk ausgesucht hatte. Das Haus kostet über 2,5 Millionen US-Dollar und ist ein Schnäppchen in der Wohngegend, die in einer geschlossenen und überwachten Anlage liegt. Eine Nachbarschaft aus den Gottschalks, Liam Hemsworth und Miley Cyrus würden sich sicher auch viele Fans vorstellen können.

Das könnte dich auch interessieren: