Während Thomas Müller beim Spiel gegen Ungarn einen Anteil am knappen Weiterkommen der deutschen Nationalmannschaft bei der EM 2021 hatte, ist manchem Zuschauer bereits beim Spiel gegen Portugal sicherlich auch eine andere Person aus der Familie Müller aufgefallen: Auf der Tribüne saß mit Simon Müller nämlich auch der Bruder des Bayern-Stars. Und der ist seinem großen Bruder dabei quasi wie aus dem Gesicht geschnitten! Als Lisa Müller, die Frau vom 31-jährigen Profikicker, dieses Foto teilte, mussten manche Follower sicherlich zwei Mal hingucken, da Simon seinem Bruder wirklich zum Verwechseln ähnlich sieht. Doch während Thomas Müller Fußball-Weltmeister ist, spielt Simon lediglich im Amateur-Bereich. In einem Interview mit „BRAVO“ erklärte er einst scherzhaft: „Ich habe dieses Gen nicht. Ich habe meinen ganzen Talent-Anteil großzügig Thomas überlassen.“ Humor haben die Müller-Brüder also offenbar beide! Neben Simon Müller saß auch Lisa im Stadion und unterstütze ihren Gatten. In der Vergangenheit sorgte die Abwesenheit der 31-Jährigen schon einmal für Spekulationen rund um ein mögliches Liebes-Aus mit Thomas, doch der Fußballer räumte damit einst im Interview mit „BUNTE“ auf und erklärte: „Ich habe natürlich verstanden, dass sie wegen ihrer Verpflichtung als Reiterin keine Zeit hatte. Lisa hat einen eigenen Willen und ein eigenes Leben, sie ist ja keine Handtasche, die man einfach mitnimmt.“ Über die Unterstützung der Spielerfrauen im Stadion freut sich das deutsche Team aber natürlich trotzdem!

 25.06.2021, 13:46 Uhr

Thomas Müller und sein Bruder Simon sehen fast aus wie Zwillinge. Bei der EM 2021 beim Spiel gegen Portugal ist der Bruder des Nationalspielers einigen Fans im Publikum aufgefallen, da er seinem berühmten Bruder zum Verwechseln ähnlich sieht. Und auch bei ihrem Humor ähneln sich Thomas und Simon Müller offenbar sehr. Erfahrt hier alle Details.

Zitterpartie gegen Ungarn: Thomas Müller & Co. kicken sich ins Achtelfinale

Bei der EM 2021 steht das Glück zumindest bislang wohl auf der Seite unserer Jungs: Nach der Zitterpartie gegen Ungarn haben es die deutschen Kicker tatsächlich ins Achtelfinale des Wettbewerbs geschafft und so treffen sie am kommenden Dienstag auf die Mannschaft aus England. Doch auch, wenn es hier nicht klappen sollte, können sich wohl die meisten Fußballer auf Rückendeckung von der Tribüne verlassen - und zwar nicht nur von den Fans! Im Falle von Thomas Müller ist es bekanntlich Ehefrau Lisa, die mit ihrem Gatten fiebert. Doch ein Foto, welches sie laut "tz" nun kürzlich in ihrer Instagram-Story anlässlich des Spiels gegen Portugal veröffentlichte, dürfte Fans des "FC Bayern München"-Stars irritiert haben. Schließlich war hier ein Herr zu sehen, der dem Profifußballer ganz schön gleicht. Und tatsächlich handelt es sich hierbei um Thomas' Bruder Simon!

Fans müssen zweimal hinschauen: Wer ist auf DIESEM Schnappschuss Thomas Müller?

Hand aufs Herz: Wer musste zweimal hinsehen? Fans geht es wohl genauso und so versammeln sich unter einem Schnappschuss des Geschwisterpaares aus dem Jahr 2019 erstaunte Kommentare. "Ohaa ihr seht euch ja mal voll ähnlich", schrieb so ein Nutzer. Ein anderer erklärte und lobte: "Ich wusste nicht, dass das dein Bruder ist. Aber als ich das Bild gesehen habe, wusste ich es. Hübscher Bruder." Vermutlich eher scherzhaft gemeint fragte einer zudem: "Welcher ist Thomas Müller?"

Keine Frage: Beim Spiel gegen England werden Anhänger sicherlich einmal mehr hinschauen, ob Simon seinen Bruder Thomas von der Tribüne aus unterstützt!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema