11.01.2017, 00:00 Uhr

Im Jahr 2012 war Tom Hardy, an der Seite von Chris Pine und Reese Witherspoon, in der romantischen Komödie „Das gibt Ärger“ zu sehen. Doch daraufhin hat der heute 39-Jährige bekannt gegeben, nicht mehr in diesem Film-Genre arbeiten zu wollen. Inzwischen hat er, wie er „The Wrap“ im Interview verraten hat, seine Meinung aber geändert. Was die neue Ansicht hervorgerufen hat und wo wir ihn als nächstes zu sehen kriegen, das erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema