Comeback bestätigt: Wiedersehen mit der Original-Clique aus "Beverly Hills, 90210"
 04.02.2019, 07:52 Uhr

Eine der beliebtesten Teenie-Drama-Serien der 90er Jahre kommt mit Original-Cast wieder zurück auf die Bildschirme: Beverly Hills, 90210. Tori Spelling (45) aus der Original-Besetzung hat das jetzt in einem Interview mit dem US-Sender "Access Live" erzählt und damit bei den Moderatoren für große Aufregung gesorgt! Die Hinweise vom vergangenen Jahr sind damit bestätigt! Es wird ein Wiedersehen mit fast allen der einstigen Teenie-Stars geben: Jennie Garth, Jason Priestley, Luke Perry, Ian Ziering und Gabrielle Carteris und natürlich Tori Spelling selbst. Ob Shannen Doherty auch dabei sein wird, ist allerdings noch offen. Dazu gebe es "derzeit keinen Status, aber wir würden es lieben, wenn sie auch dabei wäre", erklärte Tori. Wie die neue Serie aussehen wird, hat Tori Spelling in dem Interview auch schon beschrieben: Es wird demnach kein Klassentreffen mit neuen Geschichten um die Clique, stattdessen wird der damalige Cast "überzeichnete Versionen" von sich selbst spielen und das kombiniert mit Rückblenden auf die Original-Serie.

Comeback perfekt: Die Fans sind aus dem Häuschen unter #beverlyhills90210

US-Fans freuen sich bei Twitter über die Neuigkeiten. "OMG!!" und "Yay!" wird da kommentiert oder geheime Wünsche werden genannt, was in der neuen Serie passieren soll. Eine Nutzerin schreibt, dass sie ganz vergessen hatte, wie "dreamy" Jason Priestley aussah. Manche wünschen sich, dass ihr jeweiliges persönliches Traumpärchen aus der Serie endlich zusammenkommt, andere appellieren an Shannen Doherty, es sich doch zu überlegen und auch noch mitzumachen.

Lange ist es her: So war das Original Beverly Hills, 90210

Die Serie "Beverly Hills, 90210" war ab dem Sommer 1992 auch in Deutschland zu sehen, damals lief sie bei RTL und war für viele Teenies von damals Pflichtprogramm. Damals begann alles damit, dass die Zwillinge Brenda, gespielt von Shannen Doherty, und Brandon, dessen Rolle Jason Priestley übernahm, aus dem ländlichen Minnesota in die Stadt der Reichen und Schönen, nach Beverly Hills, zogen. Ein ganz neues Leben, in dem die beiden sich erstmal zurechtfinden müssen! Tori Spelling, Luke Perry, Brian Austin Green, Jennie Garth und Ian Ziering - sie alle schlüpften damals in die Rollen der High-School-Kids rund um Brenda und Brandon. Zickereien, Verliebtheiten, Liebeskummer, all das gab es damals unter der glamourösen Postleitzahl 90210, die natürlich für Beverly Hills steht. 1992 bekam Jason Priestley übrigens seinen Starschnitt in der BRAVO und zierte danach in Lebensgröße mit verträumtem Blick deutsche Jugendzimmer. Hach, dreamy Jason!

So ging es weiter für den Cast nach Ende der Originalserie

Nach zehn Staffeln war Schluss und zwar passend genau zum Ende des Jahrzehnts, das Beverly Hills, 90210 groß gemacht hat, also im Jahr 2000. Die jungen Schauspieler von damals sind mittlerweile zum Teil schon weit über 40. Doch was haben die Stars von damals bis heute erlebt? Tori Spelling ist nicht nur immer noch als Schauspielerin aktiv, sondern hat mittlerweile auch schon einige Bücher geschrieben und Reality-Shows gedreht. Jason Priestley wird im nächsten Sommer 50 und hat in der Zwischenzeit viel für das Fernsehen gearbeitet und zwar nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera als Regisseur. Luke Perry, der mittlerweile schon 52 ist, spielt in "Riverdale" und damit wieder einer Teenie-Serie mit. Allerdings verkörpert er nicht mehr den jugendlichen Rebell wie früher als Dylan McKay, sondern schlüpft in die Rolle des "Dad". Shannen Doherty war seit ihrer Zeit als Brenda in vielen TV-Produktionen zu sehen, unter anderem in der Drama-Serie "Charmed - Zauberhafte Hexen". Sie hat eine Brustkrebs-Erkrankung durchgestanden und geht damit sehr offen um - auch um auf die Krankheit aufmerksam zu machen und für ihre vielen Fans ein Vorbild zu sein.

Das könnte dich auch interessieren: