Beatrice Egli hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das hat der Schlagerstar selbst via Social Media bekanntgegeben. In einem Video auf Instagram erklärte sie unter anderem:
O-Ton
„Ich bin positiv getestet. Mir geht es aber sehr, sehr gut. Ich hab einen milden Verlauf.“
Während sich die 33-Jährige erst einmal freuen darf, dass sie glimpflich davongekommen ist, gibt es aber auch negative Folgen, die mit der Infektion einhergehen. Die Sängerin erklärte nämlich auch, dass sie bereits einige Termine absagen musste, weil sie sich in Quarantäne befindet. Wie unter anderem BILD berichtet, könnte es unter Umständen auch zu Problemen kommen, was ihren Tourstart am 05. Dezember angeht. Dann soll eigentlich die „Bunt – Best of“-Tour in Karlsruhe losgehen. Derweil wünschte die sympathische Musikerin ihren Fans am Ende ihres Videos noch alles Gute und erklärte:
O-Ton
„Ich hoffe, dass es euch allen gut geht. Dass ihr alle gesund seid. Das ist das Allerallerwichtigste. Und ich weiß, wir werden uns wiedersehen und wir werden uns wieder in die Arme schließen und das hoffentlich bei bester Gesundheit von uns allen.“

 22.11.2021, 10:53 Uhr

Beatrice Egli hat via Social Media von ihrer Corona-Infektion berichtet. Die Musikerin hat deshalb bereits einige Termine absagen müssen. Ist nun sogar der Start ihrer Tour in Gefahr? Weitere Details gibt es im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema