Vanessa Morgan Erst am 29. Januar brachte Vanessa Morgan ihren Sohn River zur Welt und verabschiedete sich einige Wochen zuvor vom Set von „Riverdale“. Keine drei Monate nach der Entbindung steht die „Toni Topaz“-Darstellerin aber schon wieder vor „Pop’s Diner“, dem beliebten Treffpunkt der Hauptcharaktere. Zu denen gehört mittlerweile nicht nur sie selbst gehört, sondern auch Archie Andrews, gespielt von KJ Apa, Jughead Jones, der von Cole Sprouse verkörpert wird, sowie Betty Cooper und Veronica Lodge, in deren Rollen Lili Reinhart und Camila Mendes schlüpfen. Doch eine Sache hat sich bei Vanessa Morgan geändert: Sie ist schwer bepackt mit ihrem Baby vor dem Bauch, wirkt aber überglücklich! Zu ihren Pics schrieb sie: „Zurück bei der Arbeit zu sein, sieht heutzutage ein bisschen anders aus.“ Ihre Co-Stars freuten sich ebenfalls über Vanessas Rückkehr, wie man in den Kommentaren sehen kann. Camila Mendes postete ein Baby-Emoji und ein Herz, Lili Reinhart begrüßte direkt den Neuzugang und schrieb: „Willkommen am Set, kleiner Riv.“ Es scheint also, als können sich Fans von Vanessa Morgan bald schon auf ein Wiedersehen mit ihr in „Riverdale“ freuen. In der Serie war ihre Figur Toni auch schwanger mit dem Kind von Kevin und Fangs. Ob der kleine River also auch das Baby in „Riverdale“ spielen wird oder doch ein anderes Kind vor der Kamera zu sehen sein wird, bleibt abzuwarten.

 16.04.2021, 12:47 Uhr

Fans von Vanessa Morgan können sich freuen: Nachdem sie ihr Baby bekommen hat und daher in „Riverdale“ für eine Weile ausfällt, ist sie jetzt zurück am Set. Ihren Sohn River hat sie auch direkt mitgenommen. Stars wie Camila Mendes und Lili Reinhart freuten sich, dass die Babypause des „Riverdale“-Stars vorbei ist und sie wieder vereint sind. Erfahrt hier mehr zum Thema!

Das könnte dich auch interessieren: