Vanessa Morgan zeigt ein erstes Baby-Foto! Der „Riverdale“-Star brachte im Januar ihr erstes Kind zur Welt, doch bislang war es noch still um die 28-Jährige. Nun teilte die „Toni Topaz“-Darstellerin einen ersten Schnappschuss auf Instagram, auf dem das Ärmchen ihres kleinen Mannes zu sehen ist. In ihrer Bildbeschreibung verkündete die stolze Mutter auch den Namen ihres Sprosses. Hier heißt es: „Die herausforderndste und schönste Erfahrung meines Lebens. Am 29. Januar begrüßten Michael & ich unseren wunderschönen kleinen Jungen River auf der Welt. Worte können diese Art von Liebe nicht beschreiben. Wir genießen diese Zeit zu Hause mit ihm, sind präsent und geben ihm alle Liebe der Welt. Eltern zu werden, ist das schönste Geschenk auf der ganzen Welt.“ Das erste „Riverdale“-Baby der Darsteller trägt sogar den Namen River, ob das etwa eine Anspielung auf die Serie sein soll? Auch die Co-Stars der Schauspielerin freuten sich über das Bündel Glück. Lili Reinhart kommentierte den Post mit den Worten: „Seine Tanten und Onkel können es nicht erwarten, ihn kennenzulernen.“ Damit spielt die „Betty Cooper“-Darstellerin sicherlich auf ihre gemeinsamen Co-Stars von „Riverdale“ an. Auch „Penelope Blossom“-Darstellerin Nathalie Boltt schrieb: „Willkommen in der wilden, magischen, wundervollen Welt des Elternseins. Und willkommen River, ein gesegneter Junge, der in so viel Liebe reingeboren wurde.“ Ob Vanessa Morgan ihren Fans bald schon mehr vom kleinen River zeigen wird oder er sogar einen Gastauftritt in „Riverdale“ bekommt? Das wird die Zeit zeigen!

 05.02.2021, 16:15 Uhr

Schon im Januar 2021 erblickte das Baby von Vanessa Morgan das Licht der Welt. Bislang hielt sich der „Riverdale“-Star bedeckt was ein erstes Foto oder den Namen ihres Sohnes anging. Nun zeigte sie ihren Nachwuchs auf Instagram und verriet auch, wie er heißt. Ihr wollt Details? Die gibt’s hier!

Erster Blick auf das "Riverdale"-Baby: Vanessa Morgan verkündet Geburt von Sohn River

Bereits vor einigen Tagen wurde berichtet, dass das Baby von "Riverdale"-Star Vanessa Morgan zur Welt gekommen sein soll. Nun postete die Schauspielerin selbst die wohl süßeste Bestätigung auf Instagram. Zu einem winzigen Händchen, das ihrem Sohn zuzuordnen sein dürfte, schrieb Vanessa: "Die herausforderndste und schönste Erfahrung meines Lebens. Am 29. Januar begrüßten Michael & ich unseren wunderschönen kleinen Jungen River auf der Welt." Weiter schwärmte die "Toni Topaz"-Darstellerin: "Worte können diese Art von Liebe nicht beschreiben. Wir genießen diese Zeit zu Hause mit ihm, sind präsent und geben ihm alle Liebe der Welt. Eltern zu werden, ist das schönste Geschenk auf der ganzen Welt. Danke dir, Gott."

Vanessa Morgan klärt auf: Hat die Serie "Riverdale" etwas mit der Namenswahl zu tun?

Wer jetzt jedoch denkt, dass die Erfolgsserie "Riverdale" etwas mit dem Namen des Promi-Sprosses zu tun haben könnte, der irrt. So erklärte die Neu-Mama in ihrer Instagram-Story: "Schon früh in meiner Schwangerschaft bin ich jeden Tag am Fluss spazieren gegangen, er gab mir so viel Frieden, ich wusste, dass das der perfekte Name für seine kleine Seele wäre. Plus, Michael und ich wollten wirklich einen Natur-Namen."

Was für eine coole und persönliche Geschichte, oder? Und trotzdem: Dass der Name mit "Riverdale" in Verbindung gebracht werden könnte, freut ja vielleicht auch den ein oder anderen Fan. 

➨ Plötzlich ging alles Knall auf Fall: Die Verkündung von Vanessa Morgans Schwangerschaft fiel fast mit der Nachricht zusammen, dass ihr Ehemann Michael wohl die Scheidung eingereicht hat. Mehr Infos gibt es im unten stehenden Video! 

Erst vor wenigen Tagen gab „Riverdale“-Star Vanessa Morgan bekannt, dass sie schwanger mit ihrem ersten Kind ist. Auf den Schnappschüssen der Gender-Reveal-Party sah die 28-Jährige überglücklich aus. Doch Fans fragten direkt: „Wo ist Michael?“ Von Vanessas Ehemann Michael Kopech fehlte hier nämlich jede Spur und das hat auch einen schockierenden Grund: Der Baseballspieler hat die Scheidung eingereicht! Schon im Juni soll er die Papiere dazu in Texas abgegeben haben, wo der 24-Jährige aufgewachsen ist, berichtet die „Chicago Tribune“. Auf Nachfrage stellte Vanessa Morgans Sprecher jedoch direkt klar, dass Michael definitiv der Vater des noch ungeborenen Jungen sei. Was darüber hinaus vorgefallen ist, ist nicht bekannt. Seit Januar 2020 war das Paar verheiratet und zuvor knapp zwei Jahre liiert. Doch die „Toni Topaz“-Darstellerin Vanessa Morgan ist trotz Trennung nicht allein: Ihre BFF Madelaine Petsch steht ihr zur Seite. Die beiden „Riverdale“-Stars sind in der Serie ein Paar und so spielte die „Cheryl Blossom“-Darstellerin auf ein gemeinsames Baby an. In ihrer Instagram-Story schrieb sie unter zwei Bilder: „Wir werden die besten Eltern sein.“ Wie süß! Ob die Vanessas Schwangerschaft allerdings tatsächlich in die Serie mit aufgenommen wird oder sie sogar aussteigt, bleibt abzuwarten.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema