Michael Wendler bezeichnet sich selbst als „Single Man“ und sorgt damit für reichlich Spekulationen. Herausgekommen ist das Ganze im Zuge des Verkaufs seines Hauses. Seine Villa konnte er für 890.000 US-Dollar an den Mann bringen und zieht deshalb vorerst in ein Mietshaus - weiterhin in Florida. BILD verriet der Schlagerstar, dass er dort vorerst aber nur ein Jahr bleiben möchte. Danach plane er Neues, ohne jedoch genauer zu werden. Derweil musste er für den Hausverkauf natürlich jede Menge Papierkram ausfüllen und dort gab der Wendler an, ein „Single Man“ zu sein. In Deutschland hätte er demnach wohl angegeben ledig zu sein. Doch davon wollte er BILD gegenüber nichts wissen und verriet: „‘Single Man‘ ist nicht die Bezeichnung für den Status der Beziehung, sondern ob man alleiniger Eigentümer des Hauses ist, welches man verkauft.“ Wie BILD aber weiter berichtet, ist das offenbar gelogen und es soll sich sehr wohl um den Beziehungsstatus handeln. Allerdings scheint bei dem Paar alles in bester Ordnung zu sein, zumindest laut dem, was man bei seiner Frau Laura so alles auf Instagram sieht. Hinter dem „Single Man“ könnte also auch der Versuch stecken, beim Hausverkauf Geld zu sparen.

 12.10.2021, 16:03 Uhr

Michael Wendler hat sich in Dokumenten zum Verkauf seines Hauses als „Single Man“ eingetragen. Hat er sich etwa von seiner Frau Laura getrennt? Darüber sprach er zuletzt mit BILD. Alle Details verraten wir hier im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema