Wegen verschobener Auftritte: Mirja Boes verzückt mit Musikquiz auf Facebook & Co.
 30.04.2020, 13:17 Uhr

Das Coronavirus nimmt keine Rücksicht auf unsere schönen Pläne, seien es Konzertbesuche oder die Urlaubsreise. Irgendwie ist alles gerade verschoben auf einen späteren Zeitpunkt nach Corona. Die Künstler trifft das genauso wie die Fans, aber viele versuchen auf ihre Weise, so gut es geht das Beste aus der Situation zu machen. Auch Komikerin Mirja Boes hatte Auftritte geplant, die verschoben werden mussten. Sie unterhält vorläufig ihre Follower auf Facebook und Instagram mit einem herrlich bekloppten Musikquiz. Hier erfahrt ihr mehr dazu.

Mit Likör & Plüschhut: Mirja Boes stellt ihren Followern schwere Rateaufgaben

Zusammen mit ihrer Band „Honkey Donkeys” hatte die Komikerin viele Termine im Rahmen ihrer „Auf Wiedersehen Hallo”-Tour geplant. Die sind jetzt verschoben auf das Ende des Jahres, manche sogar auf 2021 oder sie bekommen noch einen Nachholtermin, wie auf den Internetseiten von Mirja Boes zu sehen ist. Aber den Humor und die gute Laune lässt sich die 48-Jährige ganz offensichtlich auch von einer Coronavirus-Pandemie nicht vermiesen. Mit schöner Regelmäßigkeit meldet sich Mirja derzeit mit rosa Oktopus-Plüschhut, öfter mal einem Eierlikörchen und einer Flöte aus zehn Jägermeister-Flaschen auf Facebook und Instagram. Sie fordert dazu auf, daheim zu bleiben und außerdem müssen die Follower raten, welches Lied die Komikerin mit ihrem Likörflaschen-Instrument zur Aufführung bringt. Das ist zum Teil ganz schön knifflig, immer lustig und einer der Mitrater hat die Chance, eine CD zu gewinnen.

So gut kommt das Musikquiz von Mirja Boes bei ihren Abonnenten an

Den Followern der blonden Spaßmacherin gefällt's! Sie raten fleißig mit, lösen auch schwere Ausgaben des Musikquiz' souverän und lachen sich nebenbei über die Ideen von Mirja kaputt. Auch mit einer Tanzvorführung überraschte sie bereits. „Du bist so herrlich bekloppt”, kommentieren mehrere Anhänger. Ein anderer meinte zu einer Rate-Aufgabe „Ist mir scheißegal, was es ist, es war mega lustig", während ein anderer unter eins ihrer Kurzvideos schrieb: „Wir lachen Tränen. Seit Tagen!” Auch wenn die Unterhaltung aus dem Homeoffice von Mirja Boes aus der Not heraus entstanden ist, hat sie damit wohl einen echten Volltreffer gelandet. 

★ Mirja Boes war Teil des Comedy-Trios „Die Dreisten Drei” mit Ralf Schmitz und Markus Majowski. Wie es für sie und ihre Kollegen nach der Show weiterging, seht ihr im unten stehenden Video. ★

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema