Wiedersehen mit der alten Liebe: Schaurig oder schön in Datingshow „Ex on the Beach“?
 06.08.2020, 15:48 Uhr

Wenn auf der Suche nach dem neuen Glück plötzlich die alte Liebe dazwischenfunkt: Dieser unter Umständen schaurigen oder vielleicht sogar schönen Erfahrung müssen sich die Teilnehmer einer neuen Love Reality auf TVNOW stellen. Die Singles wollen sich in einer Luxusvilla am Strand neu verlieben, aber dann tauchen die Exen auf. „Ex on the Beach“ eben! Was wir von der kommenden Datingshow erwarten können, erfahrt ihr hier!

Bei „Ex on the Beach“ soll es auch ein Wiedersehen mit bereits bekannten TV-Gesichtern geben

In der neuen Datingshow auf TVNOW treffen sich heiße Singles in einer Luxusvilla am Meer, um vielleicht mit einer ordentlichen Portion Glück die große Liebe zu finden. Allerdings haben da auch noch diverse Ex-Partner der Teilnehmer ein Wörtchen mitzureden, denn sie tauchen ebenfalls am Strand auf. Ab dem 01. September sollen zwölf Folgen der neuen Love Reality immer dienstags laufen. Aber nicht nur die Singles werden wohl ein Déjà-vu haben, sondern auch die TV-Zuschauer: Unter die Kandidaten mischen sich bereits bekannte Gesichter aus anderen Reality-TV-Formaten, von denen es bekanntlich in der Fernsehlandschaft eine ganze Menge gibt. 

★ Krass! Datingshows sind derzeit beliebt und sogar „Sex and the City”-Star Sarah Jessica Parker soll an einem solchen Format arbeiten. Die Details gibt es hier im Video!

Bei „Ex on the Beach“ sollen Emotionen, Streit & Tränen Programm sein

Der offiziellen Pressemitteilung der Mediengruppe RTL zufolge müssen die Singles bangen, wessen Ex-Partner als nächstes auftaucht und was er oder sie im Schilde führt. Sind die Exen auf Rache aus oder wollen sie die alte Liebe neu entfachen? Streit, Tränen und Emotionen seien so vorprogrammiert, heißt es. „Ex on the Beach“ gibt es im britischen Original-Format bereits seit 2014 auf MTV mit bisher elf Staffeln. Die Adaption für den deutschen Markt soll zuerst auf TVNOW und später auch auf RTL ausgestrahlt werden. 

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema