Alessia Herren Am 20. April verstarb der Schauspieler und Ballermann-Star Willi Herren überraschend im Alter von 45 Jahren. Für seine Familie und Freunde war es ein Schock und auch heute müssen sie den Tod des Reality-TV-Stars noch verarbeiten. Willis Tochter Alessia ließ sich nun ein ganz besonderes Andenken an ihren Papa auf ihrer Haut verewigen, denn die 18-Jährige ließ sich tätowieren. Das zeigte sie nun auf Instagram, wo sie einen Schnappschuss von dem Motiv zeigte. In ihrem Nacken ist der Schriftzug „Papa“ mit zwei Flügeln zu sehen. Zu dem Bild schrieb sie: „Mein Engel für immer.“ Vater Willi wird seine Tochter nach seinem Tod stets bewachen und mit dem Tattoo hat sie ihn ebenfalls immer bei sich. Derweil ist es auch Willis letzte Partnerin Jasmin Herren eine schwere Zeit: Sie meldete sich via Instagram zu Wort und dankte kürzlich in einer Videobotschaft ihren Fans für die Unterstützung und Liebe. Seit dem Tod des einstigen „Lindenstraßen“-Stars erhielt die 42-Jährige Morddrohungen und hatte diverse Auseinandersetzungen bezüglich der Beerdigung mit den Geschwistern des Verstorbenen. Auf den Halt, den ihre Community ihr gibt, kann Jasmin jedoch zählen.

 08.06.2021, 13:18 Uhr

Alessia Herren hat am 20. April ihren Vater Willi Herren verloren. Der Schauspieler starb überraschend. Nur wenige Wochen später ließ sich die 18-Jährige nun ein Andenken unter die Haut stechen - und zwar in Form eines Tattoos. Wie das aussieht und was sie dazu schrieb, das erfahrt ihr bei uns. Klickt euch oben ins Video!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema