Willi Herren ist am 20. April 2021 verstorben und seitdem hat sich seine Witwe Jasmin Herren aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt meldete sie sich mit einem längeren Statement auf Instagram zurück und richtete sich mit bewegenden Worten an ihre Fans. Dabei erklärte sie, wie „Express“ berichtet, unter anderem, dass sie in der schwersten Zeit ihres Lebens sei und die Situation noch immer nicht vollständig begriffen hat. Gleichzeitig bedankte sie sich und verriet: „Ihr habt mir so viel Kraft gegeben und mich haben so wahnsinnig tolle Nachrichten, E-Mails, Karten von Nicht-Prominenten, Prominenten erreicht. Leute, wo ich niemals gedacht hätte, dass sie mir schreiben. Das hat mich erreicht.“ Gerade wegen all des Zuspruchs habe sie unbedingt einen Dank aussprechen wollen, weil sie viel Kraft daraus ziehen konnte. Dazu erklärte sie: „Und es bringt was, ich stehe wieder auf. Mein Mann hat das auch immer so gemacht. Und ich werde auch wieder richtig fest stehen – irgendwann.“ Und so kann man Jasmin Herren nur weiter ganz viel Kraft wünschen und hoffen, dass es ihr schnell wieder besser geht.

 07.06.2021, 11:31 Uhr

Jasmin Herren hat sich auf Instagram zurückgemeldet. Die Witwe des verstorbenen Willi Herren wollte sich dabei bedanken und zwar für die Kraft, die ihr die vielen positiven Nachrichten gegeben haben. Zudem erklärte sie, dass sie bald wieder „fest stehen“ und sich zurückkämpfen will. Mehr verraten wir euch hier im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema