Wincent Weiss ist ein großer Fan von Facebook-Gruppen. Das hat uns der Sänger beim Weihnachtskonzert des sozialen Netzwerks in Hamburg verraten. Dort stand er mit Musikern, die sich in Facebook-Gruppen organisiert haben, auf der Bühne. Natürlich wollten wir hier von Wincent wissen, ob er selbst auch in einer Facebook-Gruppe ist. „Die erste, in der ich war, war ‚Blitzer Schleswig-Holstein‘, weil ich nicht so viel geblitzt werden möchte und da dann immer alle Nachrichten kamen, wo welche denn stehen, unter welcher Brücke. Dann gab es bei mir halt alles aus der Region, so aus dem Lübecker Raum. ‚Lübeck sucht‘, ‚Lübeck verkauft‘, ‚Lübeck verschenkt‘ und so. Es gibt ja so ganz viele Gruppen, die einfach aus der Region helfen.“ Ziemlich clever, sich der Blitzer-Gruppe anzuschließen. Wie vielen Blitzern Musiker Wincent Weiss dadurch wohl entgangen ist?! Und wer weiß, vielleicht wäre er ohne die Unterstützung des Facebook-Netzwerks damals auch ganz schnell seinen Führerschein los gewesen? Wir hoffen allerdings sehr, dass der Fan-Liebling trotzdem stets im angemessenen Tempo auf den Straßen unterwegs ist!

 15.12.2019, 07:00 Uhr

Wincent Weiss ist offenbar ein großer Fan von Facebook-Gruppen, wie er uns zuletzt im Interview in Hamburg verraten hat. Wieso? Weil er in gleich mehreren zu finden ist und eine ihm sogar dabei hilft, nicht geblitzt zu werden. Ist Wincent Weiss etwa gerne zu schnell unterwegs? Mehr zeigen wir euch hier.

Sänger Wincent Weiss: In diesen Facebook-Gruppen ist er dabei 

Der Musiker nahm am Weihnachtskonzert von Facebook in Hamburg teil und erzählte dabei auch, dass er selbst Gruppen in dem sozialen Netzwerk nutzt. Unter dem Motto „Mehr gemeinsam“ durften bei dem Konzert Mitglieder von Facebook-Gruppen zusammen mit Stars auf der Bühne stehen, wie zum Beispiel mit Wincent Weiss. Da hat es uns natürlich interessiert, welche Gruppen der 26-jährige Sänger gut findet. Der Antwort von Wincent zufolge gibt es gleich mehrere, von denen er ein Fan ist: „Die erste, in der ich war, war ‚Blitzer Schleswig-Holstein‘, weil ich nicht so viel geblitzt werden möchte und da dann immer alle Nachrichten kamen, wo welche denn stehen, unter welcher Brücke. Dann gab es bei mir halt alles aus der Region, so aus dem Lübecker Raum. ‚Lübeck sucht‘, ‚Lübeck verkauft‘, ‚Lübeck verschenkt‘ und so. Es gibt ja so ganz viele Gruppen, die einfach aus der Region helfen.“

Mit Hilfe einer Facebook-Gruppe schafft es Wincent Weiss, nicht zu fix unterwegs zu sein

Wie oft er dank der Gruppe nicht geblitzt worden ist und ob er gerne mal zu schnell unterwegs ist, wissen wir nicht. Aber wir hoffen natürlich, dass der Songwriter immer angemessen fährt und sein Führerschein somit gar nicht erst in Gefahr gerät. Jedenfalls scheint Wincent Weiss sich gern auf dem Laufenden zu halten über alles, was in seiner Region so passiert, und dafür eben auch die Facebook-Gruppen zu nutzen. 

➳ Beim Facebook-Weihnachtskonzert machte Wincent Weiss den beteiligten Hobby-Musikern ein schönes Kompliment. Was er sagte und welche Stars noch auf der Bühne standen, dazu erfahrt ihr im unten stehenden Video mehr! ➳

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema