14 Jahre lang waren Oliver Wnuk und Yvonne Catterfeld ein Paar. Die beiden Schauspieler haben sogar einen gemeinsamen Sohn, der 2014 das Licht der Welt erblickte. Doch überraschend gab das vermeintliche Traumpaar an Weihnachten nun seine Trennung bekannt. Auf Instagram schrieb die einstige „The Voice of Germany“-Jurorin: „Wir verbringen gemeinsam Weihnachten - sind aber seit diesem Frühjahr kein Liebespaar mehr.“ Doch Yvonne und Oliver gingen friedlich auseinander, wie aus dem Statement der 42-Jährige außerdem hervorgeht, denn der gemeinsame Sohn schweißt sie zusammen: „Das Wissen, dass sich - allein durch unseren Sohn - unsere Wege ein Leben lang kreuzen werden, gibt uns ein gutes Gefühl. Wir feiern das Fest der Liebe - ab jetzt nur eben ein wenig anders.“ Es scheint also, als würden sich Yvonne Catterfeld und ihr inzwischen Ex Oliver Wnuk weiterhin gut verstehen und sich als Familie betrachten. Was der genaue Grund für das Liebes-Aus war, ist nicht bekannt und bleibt offenbar Privatsache.

 27.12.2021, 11:19 Uhr

Sie waren 14 Jahre lang DAS Traumpaar des deutschen Showbiz: „The Voice“-Coach Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk. Doch die beiden haben sich nun getrennt, wie sie auf Instagram verreiten. Schon seit dem Frühjahr sind sie kein Paar mehr. Mehr Details gibt’s hier im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema