Zac Efron Es war eine Liebesgeschichte, die man sonst nur aus Hollywood-Filmen kennt: Zac Efron verliebte sich vor knapp einem Jahr in eine Kellnerin namens Vanessa und das Paar wirkte eigentlich überglücklich. Angeblich soll auch über gemeinsamen Nachwuchs gesprochen worden sein. Das Model kündigte sogar ihren Job, um flexibler zu sein und ihren Freund bei Drehs unterstützen zu können. Fast ein Jahr waren die beiden unzertrennlich. Vanessa lebte sogar mit dem „High School Musical“-Star zusammen im australischen Byron Bay. Doch jetzt soll schon wieder alles aus und vorbei sein! Das berichtete nun der „Daily Telegraph“. Es sind jedoch nicht die ersten Trennungsgerüchte rund um das Paar. Schon im November hieß es, die beiden würden getrennte Wege gehen, kurze Zeit später sah man sie jedoch wieder Hand in Hand. Ob zwischen dem Schauspieler und seiner Freundin jetzt wirklich endgültig alles aus ist, ist daher nicht bekannt. Schon frühere Gerüchte ließen die beiden unkommentiert. Übrigens: Schon 2020 zog Zac Efron nach Australien, dort lernte er dann auch seine Liebste kennen. Ob er nach der vermeintlichen Trennung zurück in die USA kommt, bleibt abzuwarten. Derzeit arbeitet er noch an der zweiten Staffel der Netflix-Reihe „Um die Welt mit Zac Efron“. In der Doku wird er nach Wegen suchen, um nachhaltiger zu leben.

 21.04.2021, 10:52 Uhr

Haben sich der „High School Musical“-Star Zac Efron und Vanessa Valladares nach weniger als einem Jahr Beziehung wieder getrennt? Das Paar lebt zusammen im australischen Byron Bay. Angeblich ist die Liebe der beiden aber jetzt erloschen. Ist Zac also nun wieder Single? Alle Details haben wir im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema