Zayn Malik Fans von „One Direction“ warten schon seit Jahren auf eine Reunion der britischen Boyband. Doch ein ehemaliges Mitglied scheint nun sogar noch weiter entfernt davon zu sein, mit seinen einstigen Kollegen erneut ins Tonstudio zu gehen: Zayn Malik! Er verließ die Band schon vor der Pause, mittlerweile ist er glücklich mit Gigi Hadid liiert und wurde vor etwa einem Jahr Vater einer Tochter. Doch seine musikalische Karriere scheint an einem neuen Wendepunkt zu stehen, denn der 28-Jährige twitterte nun einen Link zu einer Dropbox-Datei mit dem Namen „YELLOW TAPE“, in der drei neue Songs zu finden waren. Darauf ist er nicht als Pop-Sänger, sondern als Rapper zu hören! Und die Themen, über die er in „Believe Me“, „47 11“ und „Grimez“ rappt, sind interessant. So wird unter anderem die Queen gedisst, auch Kanye West bekommt sein Fett weg, indem er übersetzt etwa sagt: „Scheiß auf Kayne, besieg ihn durch Furzen.“ Zudem heißt es, Zayn sei froh, weg von Scyo, dem Label von Simon Cowell, dem Erfinder von „X Factor“, zu sein. Die Fans sind aber offenbar begeistert von den Songs! Zeitweise war der Link wegen zu vieler Aufrufe sogar nicht verfügbar. Ein Twitter-User schrieb: „Diese Meisterwerke verdienen es, offiziell veröffentlicht zu werden.“ Ein anderer Nutzer zwitscherte: „Ich liebe dich so sehr, es ist unmöglich, es mit Worten zu beschreiben.“ Zayn hat mit seinen Songs also offenbar wirklich einen Nerv getroffen. Ob und wann er weitere Werke veröffentlichen wird, bleibt abzuwarten.

 16.09.2021, 15:36 Uhr

Zayn Malik wird wohl nie mehr zu „One Direction“ zurückkehren, denn der Sänger ist jetzt Rapper! Die ersten drei Songs brachte er via Twitter seinen Fans näher. Und die waren offenbar begeistert! Ihr wollt mehr über den einstigen „One Direction“-Star erfahren? Dann seid ihr hier richtig. Klickt euch oben ins Video.

Das könnte dich auch interessieren: