Zendaya hat Geschichte geschrieben! Die 24-Jährige wurde als jüngste Schauspielerin mit dem Emmy in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie“ ausgezeichnet. Damit brach sie direkt den Rekord, der erst 2019 durch die damals 26-Jährige Jodie Comer für ihre Darstellung in der Serie „Killing Eve“ aufgestellt wurde. Zendaya überzeugte in ihrer Rolle als drogenabhängige Rue in der Serie „Euphoria“. Die Zeremonie wurde in Los Angeles abgehalten, doch aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Preisträger von Zuhause aus zugeschaltet. Dennoch ließ es sich die frisch gebackene Gewinnerin nicht nehmen, sich wie für den Gang über den roten Teppich herauszuputzen. Und der Aufwand hat sich tatsächlich gelohnt! Nicht nur Zendaya selbst freute sich total über die Trophäe, auch ihre Co-Stars wie Hunter Schafer oder auch ihre Serienschwester Storm Reid waren völlig aus dem Häuschen über ihren Sieg. Die Konkurrenz war sehr groß: Mit ihr nominiert waren Jennifer Aniston für „The Morning Show“, Olivia Colman für „The Crown“, Laura Linney für „Ozark“ sowie die Vorjahressiegerin Jodie Comer und ihre Kollegin Sandra Oh, die beide für „Killing Eve“ eine Chance auf die Auszeichnung hatten. Nur kurz nach der Verleihung schrieb Zendaya in ihrer Instagram-Story: „Immer noch auf Wolke 9. So dankbar, immer noch sprachlos, an alle meine Freunde, meine Familie, die mir geschrieben, getweetet, angerufen haben, ich verspreche, ich werde euch morgen kontaktieren, wenn ich diesen unglaublichen Abend verarbeitet habe, bis dahin gehe ich schlafen und sichergehen, dass das kein Traum ist.“ Da kann sich der ehemalige Disney-Star sicher sein: Manche Träume werden wahr!

 21.09.2020, 10:56 Uhr

Zendaya bricht bei den Emmys einen neuen Rekord, der erst 2019 von „Killing Eve“-Star Jodie Comer aufgestellt wurde. Bei der Verleihung freute sich der „Euphoria“-Star über die Auszeichnung in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie“ und auch ihre Co-Stars waren aus dem Häuschen, dass der einstige Disney-Star einen Emmy abgeräumt hat. Mehr Infos haben wir hier.

Zendaya schreibt als bisher jüngste Emmy-Gewinnerin Geschichte

Keine Frage, Zendaya ist ein Ausnahmetalent. Nun hat sie ihre junge Karriere mit einer bedeutenden Auszeichnung gekrönt! Die 24-Jährige erhielt bei der Verleihung der Emmy Awards den Preis in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie“ für ihre Darstellung der drogenabhängigen Rue in „Euphoria”. Damit ist sie die jüngste Schauspielerin, der bisher diese Ehre zuteil wurde. Zendaya überholt die Vorjahressiegerin, die 26-jährige Jodie Comer, die 2019 in dieser Kategorie für ihre Rolle in „Killing Eve” ausgezeichnet wurde.

♥ Erst Anfang des Monats feierte Zendaya ihren 24. Geburtstag. Wie süß ihr ein „Dune”-Co-Star gratulierte, erfahrt ihr im unten stehenden Video. 

Die Schauspielerin Zendaya feierte am 1. September ihren 24. Geburtstag. Wie es sich für einen waschechten Filmstar gehört, gratulierten ihr an ihrem Ehrentag natürlich zahlreiche Co-Stars und Fans. Darunter war auch ein süßer Post von ihrem „Dune“-Kollegen Timothée Chalamet. Der Schauspieler schrieb auf dem Kurznachrichtendienst Twitter: „Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an eine der inspirierendsten Leute, die ich auf meiner noch kurzen Reise getroffen habe. Jemand mit dem ethischsten Charakter und einem moralischen Kompass, der in Harmonie mit kompletter Furchtlosigkeit und kreativer Hingabe steht. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Zendaya, ich hoffe, du hast einen schönen Tag, Freundin.“ Eine Antwort auf diese lieben Worte ließ sich die „Euphoria“-Darstellerin natürlich nicht nehmen und schrieb kurzerhand: „Yo, du bringst mich hier gleich zum Weinen, Mann, danke für deine Worte, ich schätze dich sehr…“ Timothée und Zendaya sind bald schon gemeinsam im Film „Dune“ zu sehen, der voraussichtlich Ende 2020 veröffentlicht wird.

Co-Stars freuten sich mit Zendaya über den Emmy-Gewinn

Zu Corona-Zeiten verlaufen auch glamouröse Award-Zeremonien nicht ganz wie gewohnt. Die Veranstaltung in fand in Los Angeles statt, aber die Preisträger mussten die Anreise nicht auf sich nehmen, sondern wurden von Zuhause aus zugeschaltet. Zendaya nahm den Emmy so im Wohnzimmer im Kreise ihrer Familie entgegen, die sich natürlich riesig mit ihr freute. Auch ihre Co-Stars aus „Euphoria”, wie Hunter Schafer oder Storm Reid, die in der Serie Rues kleine Schwester spielt, feierten den Sieg ihrer Kollegin.

So reagierte die frischgebackene Preisträgerin Zendaya selbst auf den Emmy

In ihrer Instagram-Story machte Zendaya klar, wie sehr sie sich über die große Auszeichnung freut und wie unglaublich die Tatsache für sie selbst noch ist, indem sie schrieb: „Immer noch auf Wolke 7. So dankbar, immer noch sprachlos, an alle meine Freunde, meine Familie, die mir geschrieben, getweetet, angerufen haben, ich verspreche, ich werde euch morgen kontaktieren, wenn ich diesen unglaublichen Abend verarbeitet habe, bis dahin gehe ich schlafen und sichergehen, dass das kein Traum ist.“ Dieser Traum ist tatsächlich wahr geworden!

Das könnte dich auch interessieren: