Zendaya ist jung, schön und schon jetzt eine bekannte Hollywood-Schauspielerin. Trotz ihrer süßen 21 Jahre hat sie allerdings auch in Sachen Liebe schon so einiges erlebt. Aktuell soll sie mit ihrem „Spider-Man: Homecoming“-Co-Star Tom Holland liiert sein. Doch der charmante Brite ist nicht ihr erster Freund. Im Februar 2016 soll sie kurzzeitig mit Odell Beckham Jr. liiert gewesen sein, ein bekannter Wide Receiver der NFL. Zuvor führte sie allerdings einige Jahre lang und völlig geheim eine Beziehung zu Trevor Jackson, einem Schauspieler, Sänger und Tänzer. Zumindest sprach sie im Interview mit der „Vogue“ davon, dass sie jahrelang vergeben gewesen sei, ohne jedoch einen Namen zu nennen. Trevor wäre allerdings die wahrscheinlichste Möglichkeit: Immerhin waren sie eng befreundet und wurden oft gemeinsam gesehen. Im Jahr 2010 gab es dann auch noch Adam Irigoyen, der in der Serie „Shake It Up – Tanzen ist alles“ zu sehen war. Doch mehr als ein unbestätigtes Gerücht gibt es in dem Zusammenhang nicht.

 04.05.2018, 00:00 Uhr

In Sachen „Liebe und Beziehungen“ ist die Hollywood-Schauspielerin Zendaya offenbar kein unbeschriebenes Blatt. In einem Interview verriet sie jetzt, dass sie bereits lange Zeit vergeben war und es scheint, als wäre die gerade mal 21-Jährige ein richtiger Beziehungsmensch. Mit wem die Schauspielerin vor ihrem aktuellen Freund, dem „Spider-Man: Homecoming“-Star Tom Holland, liiert war, verraten wir euch in unserem Video.

Das könnte dich auch interessieren: