Zendaya und ihr Co-Star Storm Reid spielen in der Dramaserie "Euphoria" mit. Und die Jungschauspielerinnen sind mehr als nur Kolleginnen. Auf der Premiere enthüllte die gerade mal 15-Jährige einen der wohl schönsten Momente zwischen ihr und Zendaya: "Sie sagte mir, dass sie immer für mich da wäre, weil sie das gleiche durchgemacht hat. Wenn ich also irgendwelche Fragen hätte oder Ratschläge bräuchte, könnte ich zu ihr kommen." Wie süß! Und tatsächlich, als Zendaya ihren ersten Schauspieljob in der Serie "Shake It Up" bekam, war sie erst 14 Jahre alt, also etwa im gleichen Alter wie Storm jetzt. Die beiden Schauspielerinnen sind also offenbar nicht nur in der Serie "Euphoria" Schwestern. Es scheint fast so, als sei der "Spider-Man"-Star wirklich die verlorene große Schwester der "Zeiträtsel"-Darstellerin Storm. Übrigens: Das erste Treffen der Serienstars verlief nicht ganz so cool. Wie Storm Reid weiter ausplauderte, verhielt sie sich wie ein waschechtes Fangirl, als ihr Zendaya erstmals zufällig in Los Angeles über den Weg lief: "Ich war buchstäblich für gut zwei Minuten eingefroren und habe sie einfach angestarrt. Und dann habe ich sie endlich um ein Foto gebeten." Wer hätte gedacht, dass aus diesem ersten Treffen so eine Freundschaft entstehen würde?!

 07.06.2019, 00:00 Uhr

Zendaya spielt in der Dramaserie „Euphoria“ eine Drogenabhängige. Trotz der ernsten Dreharbeiten entwickelte sich eine innige Freundschaft zwischen ihr und ihrem Co-Star Storm Reid. Die 15-Jährige ist wie eine kleine Schwester für den „K.C. Undercover“-Star. Wie Stormi über Zendaya schwärmte, erfahrt ihr hier!

Mehr als nur Kolleginnen: Zendaya und Jungstar Storm Reid

Die beiden Darstellerinnen Zendaya und Storm Reid spielen in der kommenden HBO-Dramaserie "Euphoria" ein Schwesternpaar. Und sie verstehen sich so blendend miteinander, dass sie tatsächlich auch im wahren Leben Geschwister sein könnten. Die 15-jährige Storm plauderte bei der Premiere über die besondere Beziehung zwischen ihr und dem "Euphoria"-Co-Star Zendaya und verriet mehr zu einem der schönsten Momente: "Sie sagte mir, dass sie immer für mich da wäre, weil sie das gleiche durchgemacht hat. Wenn ich also irgendwelche Fragen hätte oder Ratschläge bräuchte, könnte ich zu ihr kommen." Ein süßes Angebot, wie man es von einer großen Schwester erwarten würde! Auch Zendaya war erst in einem zarten Alter, als sie ihre erste größere Rolle bekam: Mit 14 startete sie in der Disney-Channel-Serie "Shake it up" durch. Dass die Schauspielerin ein gutes Vorbild abgibt, hat sie zum Beispiel mit ihrer Einstellung zu Alkohol unter Beweis gestellt! 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zendaya (@zendaya) am

Storm Reid als "Fangirl": Das sagte sie über ihr erstes Zusammentreffen mit Zendaya

Der "Spiderman"-Star Zendaya und Storm Reid könnten also nicht nur vom Aussehen her Schwestern sein, sondern haben noch mehr gemeinsam. Dabei hat sich Storm beim ersten Zusammentreffen nur zögerlich an die 22-jährige schwesterliche Freundin herangetraut. Wie sie weiter verriet, hatte sie Zendaya erstmals zufällig in Los Angeles gesehen: "Ich war buchstäblich für gut zwei Minuten eingefroren und habe sie einfach angestarrt. Und dann habe ich sie endlich um ein Foto gebeten." Aus dem "Fangirl" ist in der Zwischenzeit eine Kollegin, Freundin und sogar sowas wie eine "verlorene Schwester" geworden. Wie schön!

★ Wird Zendaya nie mehr singen? Warum sie keine Lust mehr auf die Musikindustrie hat, erfahrt ihr hier! ★

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema