Tom Hanks kennt wohl jeder! Ganz anders sieht es aber bei seinem Sohn Colin aus. Der hat sich mittlerweile zwar schon einen Namen im Filmgeschäft gemacht, spielte 2008 aber noch eine Nebenrolle an der Seite seines berühmten Vaters. Im Film "Der große Buck Howard" schlüpfte er, wie könnte es auch anders sein, in die Rolle des Sohns von Vater Tom. Während die Beziehung zwischen Angelina Jolie und ihrem Vater Jon Voight im echten Leben oftmals nicht einwandfrei war, standen auch sie schon gemeinsam vor der Kamera: Auch sie waren in "Lara Croft: Tomb Raider" Seite an Seite als Vater und Tochter zu sehen.Der nächste Filmtitel mit einer interessanten Familienbesetzung heißt passenderweise "Es bleibt in der Familie". Das dachte sich wohl auch die Familie Douglas und besetzte somit gleich vier Rollen in dem Film. Kirk Douglas und seine damalige Frau Diana spielten ebenso mit wie ihr gemeinsamer Sohn Michael und dessen Sohn Cameron. Im Börsendrama "Wall Street" aus dem Jahr 1987 spielte neben dem "Two and Half Men"-Star Charlie Sheen auch sein Vater Martin eine Rolle - selbstverständlich als dessen On-Screen Vater. Ben und Jerry Stiller haben beide reichlich Erfolg als Comedians und Schauspieler gehabt. In "Zoolander" konnten wir 2001 endlich über die beiden im selben Film lachen. Und auch im Nachfolger "Zoolander 2" hatte Jerry Stiller erneut einen kleinen Auftritt neben seinem Sohn.

 18.05.2019, 00:00 Uhr

Schon im ersten Teil haben wir euch einige Kinder gezeigt, die ihren Eltern nacheifern und später sogar gemeinsam mit ihnen vor der Kamera standen. In unserem zweiten Teil sind unter anderem Tom Hanks und Charlie Sheen dabei. Klickt euch jetzt rein!

Das könnte dich auch interessieren: