GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger: Eigene Doku im Dezember auf Sky

Stefanie Giesinger Stefanie Giesinger machte in ihrer Instagram-Story nun eine wichtige Bekanntmachung: Über die einstige „Germany’s next Topmodel“-Siegerin wurde eine Dokumentation gedreht. Worum es genau geht, verriet sie auch: „Am 15. Dezember kommt eine 60-minütige Doku raus über das vergangene Jahr in meinem Leben. Sky hat nämlich eine ganze Doku-Reihe gemacht, die heißt ‚Her Story‘. Da geht es um verschiedene starke Frauen in Deutschland. Und wir haben angefangen zu drehen in Malawi letztes Jahr im November. Dementsprechend gibt es da viele Höhen und Tiefen.“ In der Tat ist viel passiert bei dem Model: In Afrika war die 24-Jährige für eine Charity-Aktion unterwegs, um Gutes zu tun. Doch sie erntete hier viel Kritik für ihre angebliche Selbstinszenierung. Doch auch Positives gibt es zu berichten: Sie und ihr Freund Marcus Butler haben die Modelinie „nu-in“ an den Start gebracht und wollen damit die Aufmerksamkeit auf die Nachhaltigkeit in der Modeindustrie lenken. Ihre bald erscheinende Doku wird zudem sehr ehrlich, gab GNTM-Gewinnerin Steffi außerdem zu: „Ich habe einer Kamera noch nie so viel Einblick in meine Privatsphäre gegeben und habe noch nie so viele reale Emotionen gezeigt. Zwar zeige ich ja super viel auf meinem Instagram-Kanal, aber das ist ja immer noch Instagram, ne? Das ist die gefilterte, ausgewählte und teilweise auch inszenierte Realität. Dementsprechend freue ich mich auf die Reaktion von euch und von den Zuschauern.“ Ihre Fans müssen sich aber noch ein bisschen gedulden, bis die Doku erscheint. Am 15. Dezember wird sie auf Sky veröffentlicht.

Kathrin WeisenseeImke Schmoll
 19.11.2020, 10:44 Uhr

Noch in diesem Jahr erscheint eine eigene Dokumentation über die frühere GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger. Sie selbst ist schon aufgeregt, weil die Kameras die ungeschönte Wahrheit zeigen. Fans des Models können sich im Dezember auf die Doku freuen. Mehr erfahrt ihr bei uns.

Bekanntmachung auf Instagram: Über GNTM-Star Stefanie Giesinger wurde eine Doku gedreht

In ihrer Instagram-Story erzählte Stefanie Giesinger ihren Followern nun eine interessante Neuigkeit. Über das Model wird demnächst nämlich eine Dokumentation zu sehen sein. Auch einige Details dazu durfte die „Germany’s next Topmodel“-Siegerin bereits verraten: „Am 15. Dezember kommt eine 60-minütige Doku raus über das vergangene Jahr in meinem Leben. Sky hat nämlich eine ganze Doku-Reihe gemacht, die heißt ‚Her Story‘. Da geht es um verschiedene starke Frauen in Deutschland. Und wir haben angefangen zu drehen in Malawi letztes Jahr im November. Dementsprechend gibt es da viele Höhen und Tiefen.“ Man kann wohl sagen, dass für die Doku ein spannendes Jahr im Leben der Beauty herausgegriffen wurde. Die 24-Jährige war für eine Charity-Aktion in Afrika, die ein geteiltes Echo hervorrief und ihr so neben Lob auch die Kritik einbrachte, sie nutze die Aktion, um sich selbst zu inszenieren. Außerdem startete sie zusammen mit ihrem Freund, dem britischen Model Marcus Butler, die Modelinie „nu-in“.

Mehr frische News zu GNTM findest du hier!

„Germany’s next Topmodel“-Siegerin von 2014 kündigt an: Es wird ehrlich wie nie zuvor

Mit ihren weiteren Sätzen dazu dürfte Steffi ihre Fans schon restlos davon überzeugt haben, dass sie die Doku unbedingt sehen müssen. Denn die GNTM-Gewinnerin von 2014 kündigte an, dass sie darin so ehrlich und unverstellt zu sehen sein wird wie nie zuvor. „Ich habe einer Kamera noch nie so viel Einblick in meine Privatsphäre gegeben und habe noch nie so viele reale Emotionen gezeigt. Zwar zeige ich ja super viel auf meinem Instagram-Kanal, aber das ist ja immer noch Instagram, ne? Das ist die gefilterte, ausgewählte und teilweise auch inszenierte Realität. Dementsprechend freue ich mich auf die Reaktion von euch und von den Zuschauern“, führte Stefanie Giesingeraus. Veröffentlicht wird die Doku am 15. Dezember auf Sky.

♥ Haben sich Stefanie Giesinger und Marcus Butler verlobt? Fans meinen, Hinweise entdeckt zu haben, wie im unten stehenden Video zu sehen ist.

Haben sich Stefanie Giesigner und Marcus Butler etwa verlobt? Fans wollen auf Instagram einen Hinweis entdeckt haben, der darauf hindeutet. Konkret geht es um einen Post der GNTM-Gewinnerin. Darauf zu sehen: Ihre neue Halskette, deren Anhänger aus zwei ineinander verschlungenen Ringen besteht. Ein Zeichen für die ewige Liebe und für einige auch ein Zeichen für eine Verlobung. „Bist du verlobt? Fragen wir mal direkt“, kommentierte eine Anhängerin der 24-Jährigen das Foto. „Heiratet ihr?“, fragte derweil ein anderer Fan. Bei der Kette handelt es sich, wie einige in den Kommentaren herausgefunden haben wollen, um ein Accessoire von Cartier, welches um die 2.000 Euro kosten soll. Ob es sich allerdings um ein Verlobungsgeschenk handelt, bleibt abzuwarten. Aber: Stefanie Giesinger und Marcus Butler sind nun schon seit vier Jahren ein Paar und zeigen sich glücklich wie eh und je. Auch geschäftlich arbeitet das Duo zusammen und um ihr Liebes-Glück perfekt zu machen, fehlt eigentlich wirklich nur noch eine Hochzeit.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen