Neuzugang für den „Sturm der Liebe”: Das ist Schauspieler Sven Waasner

Neuzugang für den „Sturm der Liebe”:
Kathrin Weisensee
 20.11.2020, 14:04 Uhr

Am Fürstenhof, dem fiktiven Hotel im Mittelpunkt der Storys von „Sturm der Liebe”, herrscht immer ein reges Kommen und Gehen. Von altbekannten Figuren müssen sich die Fans der ARD-Telenovela verabschieden, neue Gesichter kommen hinzu. Ein Neuzugang am Fürstenhof ist Sven Waasner in der Rolle des Erik Vogt. Er dürfte manchen TV-Zuschauern bekannt vorkommen! Wo er vorher mitwirkte und weitere spannende Infos über den Schauspieler gibt's hier.

Den kennt man doch! In diesen TV-Rollen war SdL-Neuling Sven Waasner schon zu sehen

An Sven Waasner dürften sich einige alteingesessene Fans der RTL-Serie „Unter uns” noch erinnern. Von 2003 bis 2006 war er dort in der Rolle des René Sturm zu sehen und wurde so einem größeren Publikum bekannt. Weitere Engagements folgten, unter anderem in der Kinderserie „Die Pfefferkörner” und der ZDF-Soap „Herzflimmern – Die Klinik am See”. Auch viele Gastauftritte in diversen Krimiserien gehören zu seiner Vita. Die Frau an seiner Seite ist ebenfalls Schauspielerin: Es handelt sich um die einstige „Unter uns”-Darstellerin Finja Martens. Auf Instagram beweist Sven Waasner viel Humor und zeigte so kürzlich mit einem witzigen Pic, dass er bereit ist, den Fürstenhof und den „Sturm der Liebe” zu erobern!

Insgesamt vier Neuzugänge rücken in den „Sturm der Liebe”-Hauptcast

Neuzugänge sind beim „Sturm der Liebe” keine Seltenheit, im vergangenen Juni gab es beispielsweise gleich drei neue Charaktere. Sven Waasner als Erik Vogt ist diesmal auch nicht der einzige Neue im SdL-Hauptcast, denn insgesamt stoßen vier Rollen in diesem Herbst dazu, wie „Das Erste” bereits im Oktober bekanntgab. Der fiktive Bruder von Erik ist Florian Vogt, der kürzlich in Bichlheim eingetroffen ist und von Arne Löber verkörpert wird. Er ist neuer Förster im Ort. Ebenfalls erst seit Kurzem dabei ist Christina Arends als Maja von Thalheim. Stefan Hartmann ist der vierte Neuzugang in der Runde. Er soll ab Ende November als begeisterter Mountainbiker Maximilian Richter den Frauen am Fürstenhof den Kopf verdrehen.

„Sturm der Liebe” gibt es immer montags bis freitags ab 15:10 Uhr im Ersten zu sehen.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Themen