Das Sommerhaus der Stars

17
Videos
4
Artikel

News zu Das Sommerhaus der Stars:

Laura Müller

Bei Michael Wendlers besseren Hälfte Laura Müller geht es aktuell hoch her! Nachdem sie mit ihrem Liebsten 2019 im "Sommerhaus der Stars" auf RTL zu sehen war, konnten sich Fans der 19-Jährigen über einige freizügige Bilder im Männermagazin "Playboy" freuen. Nun hat die Influencerin einen weiteren Deal im TV gelandet: Sie wird 2020 bei "Let’s Dance" teilnehmen! Schon im Februar geht die Show los und Laura reiht sich neben weiteren bestätigten Kandidaten wie der einstigen Comedy-Queen Ilka Bessin, besser bekannt als Cindy aus Marzahn, oder DSDS-Sieger Luca Hänni ein. In einer Mitteilung von RTL ließ die Wendler-Freundin verlauten: "Für mich ist ‚Let's Dance‘ der Ritterschlag aller Fernsehformate. Dass ich dabei sein darf, ist für mich eine große Ehre." Eigentlich sollte Laura auch bei der diesjährigen Ausgabe des Dschungelcamps mit dabei sein, doch ihr Freund war dagegen. Kein Wunder, immerhin war er selbst bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" und warf hier recht schnell das Handtuch. Die Tanzshow scheint kein Problem für den Schlagersänger zu sein, im Gegenteil, er gratulierte seiner Freundin bereits via Insta-Story. Bis wir die 1,62 m große Laura auf dem Tanzparkett erleben dürfen, müssen wir uns noch bis zum 21. Februar gedulden, denn dann läuft die Show immer freitags auf RTL. Wir sind schon ganz gespannt!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 14.01.2020, 14:26 Uhr

Laura Müller hat einen großen TV-Deal an Land gezogen. Die Influencerin wird bald schon in der RTL-Show "Let’s Dance" zu sehen sein. Nicht nur die 19-Jährige freut sich über ihre neue Aufgabe, auch Freundin Michael Wendler gratuliert zu ihrem Projekt. Erfahrt hier mehr!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dschungelcamp

Das Dschungelcamp von RTL ist in vollem Gange und während natürlich alle aktuellen Geschehnisse im Camp heiß diskutiert werden, ist auch die Frage "Was kriegen die Promis eigentlich für ihre Zeit in Australien" stets sehr beliebt. Wir zeigen euch hier, wieviel Kohle der Aufenthalt in Down Under den IBES-Stars auf’s Konto spült. Zu den Top-Verdienern gehört laut "vermoegenmagazin.de" damit Sonja Kirchberger. Die Erotikfilm-Darstellerin war 2016 bereits bei "Let’s Dance" dabei und soll für "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" zwischen 130.000 und 150.000 Euro kassieren. Ähnlich gut dabei ist auch der einstige GZSZ-Star Raul Richter. Er macht sich demnach die Taschen mit bis zu 110.000 Euro für die Zeit zwischen Kakerlaken und Känguru-Hoden voll. Deutlich weniger lässt RTL für den einstigen Bundesverkehrsminister Günther Krause springen und dabei könnte er die Kohle doch so gut gebrauchen. Für seine Zeit im australischen Busch soll er zwischen 50.000 und 70.000 Euro bekommen, Doof nur, dass er fast eine Million Euro Schulden haben soll. Elena Miras hat bisher nicht mit Schulden sondern bereits durch die Formate "Love Island" und "Das Sommerhaus der Stars" von sich reden gemacht. Ihre Fangemeinde wird durch IBES sicher noch wachsen und Elenas Kontostand soll dabei ein Plus von 75.000 Euro bekommen. Sehen lassen kann sich übrigens auch die Gage vom einstigen Box-Weltmeister Sven Ottke. Er zählt ganz klar zu den bekannteren Gesichtern im RTL-Dschungelcamp und hat sich laut "vermoegenmagazin.de" eine Gage zwischen 100.000 und 120.000 Euro erkämpft. Trödelfuchs Markus Reinecke, bekannt aus der RTL-Sendung "Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal", bezieht dagegen für einen echten Hungerlohn seine Pritsche im Camp. Für ihn gibt’s gerade mal 30.000 bis 50.000 Euro. Ihr wollt wissen, was die anderen Dschungelcamp-Stars verdienen? Dann klickt euch in den zweiten Teil unseres Videos.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 18.01.2020, 07:00 Uhr

Während sich Stars wie Raul Richter, Danni Büchner oder auch Wendler-Ex Claudia Norberg aktuell durch’s Dschungelcamp schlagen, diskutieren Fans auch immer wieder über die Gagen der Promis. Was verdienen sie bei IBES? Alle Details haben wir im ersten Teil unseres Videos für euch.

 

Bei TVNOW.de gibt es alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" zu sehen.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dschungelcamp

Michael Wender und seine Freundin Laura sorgen immer wieder für reichlich Gesprächsstoff. Auch im Dschungelcamp kommen die Kandidaten nicht um das Thema herum - selbstverständlich aber auch wegen Claudia Norberg, der Ex des Schlagerstars. So wurde die 49-Jährige im australischen Dschungel natürlich mal wieder auf den Altersunterschied der beiden angesprochen. "Ich habe das abgeschlossen", erklärte die Reality-TV-Darstellerin so zunächst und wollte das Thema nicht erneut aufbauschen. Als GZSZ-Star Raul Richter nochmal nachhakte, mischte auch Elena Miras mit und sprang dem Wendler zur Seite. "Leute, da gibt es immer zwei Versionen. Ich habe mit Laura ja ganz, ganz guten Kontakt", offenbarte sie so eingangs. Im "Sommerhaus der Stars" traf die 27-Jährige auf Michael und Laura und mittlerweile hat sich eine richtige Freundschaft zwischen den Dreien entwickelt. Elena warf Claudia daraufhin vor, dass sie das ganze Drama ausnutzt, um selber mehr Medieninteresse zu wecken. Deshalb soll sie auch immer wieder schlecht über Laura geredet haben. Dagegen wehrt sich Claudia jedoch vehement und behauptete so, nie etwas Schlechtes über die 19-Jährige gesagt zu haben. Doch Elena hat gerade erst Fahrt aufgenommen: Auch über die Anfänge der Beziehung wollte sie diskutieren und der Wendler-Ex etwas vorwerfen, jedoch stellte Claudia auch hier klar: "Nein, wir hatten eine Krise, wir waren getrennt und dann kam Laura!" Doch da war es schon zu spät und im Camp brach eine große Diskussion aus, bei der sich Elena auch gleich mit Raul anlegte. Die frühere "Love Island"-Teilnehmerin wolle jedoch lediglich Laura verteidigen. "Leute, das Mädchen hat mich verzweifelt angerufen. Warum versteht ihr das nicht?", erklärte Elena, die der Influencerin versprochen hatte, ihr zur Seite zu stehen. Wow, ganz schön viel Drama an einem Abend. Wir sind uns sicher, dass hier das letzte Wort noch nicht gesprochen ist!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 13.01.2020, 13:48 Uhr

Michael Wendler sorgt auch ohne seine eigene Teilnahme für reichlich Streit im IBES-Dschungelcamp. So artete eine Diskussionen über den Schlagersänger und seine neue Freundin Laura Müller in einen Streit zwischen Elena Miras und Wendler-Ex Claudia Norberg aus. Worum es dabei genau ging, das erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Heidi Klum gibt uns jedes Jahr mit ihrer Castingshow "Germany’s next Topmodel" einen Einblick in das Modelleben und bietet vor allem gute Unterhaltung. Zu verdanken ist der Erfolg der Sendung natürlich auch den Kandidatinnen, die Jahr für Jahr ihr Glück versuchen. Wir werfen einen Blick zurück auf die Teilnehmerinnen der vergangenen Staffeln, die wir wohl nie vergessen werden. Schon 2006, in der ersten Staffel GNTM, waren wir Zeugen des Karrieredurchbruchs von Micaela Schäfer. Auch heute noch ist sie bekannt, aber wohl den meisten für ihre Freizügigkeit und die Teilnahme an diversen Reality-TV-Formaten wie "Das Sommerhaus der Stars". 2008 war Gisele Oppermann als Kandidatin der dritten Staffel von "Germany’s next Topmodel" mit dabei und belegte den sechsten Platz. Damals war sie wegen ihrer emotionalen Ausbrüche als Heulsuse bekannt. Nach mehreren TV-Auftritten kehrte sie 2019 als Kandidatin der beliebten Reality-TV-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" zurück und belegte Platz neun. Sie ist Mutter einer kleinen Tochter. In der gleichen Staffel wie Gisele kämpften auch die damaligen BFFs Gina-Lisa Lohfink und Sarah Knappik um den Titel. Die Sprüche klopfende Gina-Lisa versuchte nach ihrer Teilnahme mit verschiedenen TV-Formaten wie "Die Alm - Promischweiß und Edelweiß" 2011 oder auch splitterfasernackt in der RTL-Kuppelshow "Adam sucht Eva" 2018 ihre öffentliche Karriere aufrecht zu erhalten. Doch immer wieder schockte sie mit Negativ-Schlagzeilen und Schönheits-OPs. Vor allem ihre vermeintliche Vergewaltigung und Gina-Lisas darauffolgende Verurteilung zu einer Geldstrafe wegen Falschverdächtigung 2017 bleiben im Gedächtnis. Ihre ehemalige BFF Sarah Knappik versuchte sich wie ihre einstige GNTM-Mitstreiterin bei "Promi Big Brother" und wäre 2015 sogar fast Dschungelkönigin geworden. Und wer denkt bei "Germany’s next Topmodel" nicht auch an Jasmin, die in der 14. Staffel ihre Mitstreiterinnen in den Wahnsinn trieb. Nachdem sie eine andere Kandidatin schlug, schmiss Heidi Klum sie kurzerhand aus der Sendung. Für Jasmin folgte eine Auseinandersetzung mit ihrer Mutter und ein Aufenthalt in der Psychiatrie. "Germany’s next Topmodel" hat uns in den vergangenen Jahren viele Dramen beschert und das wird sich wohl auch in den folgenden Staffeln nicht ändern. Wir sind jedenfalls schon jetzt auf die nächsten Kandidatinnen gespannt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 12.01.2020, 11:00 Uhr

Egal ob Gina-Lisa Lohfink, Gisele Oppermann und Co.: Einige Teilnehmerinnen von "Germany’s next Topmodel" vergessen wir wohl nie. Welche Kult-Kandidatinnen am meisten im Kopf geblieben sind, das erfahrt ihr bei uns!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Liebes-Aus bei Johannes Haller und Yeliz Koc! Das Paar, das sich bei "Bachelor in Paradise" kennenlernte, hat sich getrennt. Das bestätigte der 31-Jährige jetzt in seiner Insta-Story. Dort schrieb er: "Vielen von euch ist es bereits schon aufgefallen und jetzt soll es auch kein Geheimnis mehr sein. Ich bin ein paar Tage vor Weihnachten in Hannover ausgezogen und die Zeit hier in Südafrika nehme ich mir bewusst nur für mich. Yeliz und ich haben uns getrennt. Wir haben uns als Freunde verabschiedet und möchten das auch dabei belassen. Wir haben in den letzten Monaten um unsere Liebe gekämpft, aber am Ende haben wir feststellen müssen, dass es für uns nicht mehr reicht. Wir blicken beide nach vorn, nur nicht mehr zusammen. Bitte habt Verständnis, dass wir uns dazu nicht weiter äußern möchten." Auch seine nun Ex-Freundin Yeliz meldete sich via Instagram zu Wort. Sie beschränkte sich allerdings auf die Worte: "Lass es weh tun und dann lass es los." Doch es ist nicht die erste Trennung, die das Duo hinter sich hat. Bereits im April 2019 gaben Johannes und Yeliz bekannt, dass sie getrennte Wege gehen. Aber: Sie versuchten es noch einmal, waren sogar im "Sommerhaus der Stars" mit dabei. Jetzt also das erneute Liebes-Aus. Ob es dieses Mal wirklich endgültig ist, bleibt abzuwarten.

David Maciejewski
David Maciejewski
 30.12.2019, 11:31 Uhr

Es sollte wohl nicht sein: Johannes Haller hat in seinen Insta-Stories bekanntgegeben, dass er und Yeliz Koc getrennte Wege gehen. Das Paar habe in den vergangenen Monaten alles versucht, um für ihre Liebe zu kämpfen, doch es reichte nicht. Nun sucht der 31-Jährige erst einmal Ruhe und Zeit für sich selbst in Südafrika. Mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Raúl Richter
Raúl Richter

Einem neuen Bericht zufolge ist mit Raúl Richter nämlich der letzte Kandidat für "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" gefunden. Er dürfte sicherlich einer der bekanntesten Teilnehmer der kommenden Staffel sein. Die meisten kennen den 32-Jährigen aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", wo man ihn sieben Jahre lang erleben konnte. Zudem tanzte er auch bei "Let’s Dance" mit und erreichte dabei immerhin Platz vier. Jetzt soll es für ihn also ins Dschungelcamp gehen und das lässt sich RTL offenbar ordentlich was kosten. Der "Bild" zufolge winken ihm stolze 110.000 Euro Gage. Allerdings sei das alles noch nicht offiziell, denn wie die Zeitung berichtet, verriet ein Sprecher von RTL auf eine Anfrage: "Zu Spekulationen äußern wir uns nicht. RTL wird wie üblich alle Dschungelstars rechtzeitig zum Sendungsstart im Januar bekanntgeben." Neben dem Schauspieler sollen natürlich noch viele andere Promis am Start sein: Darunter befindet sich beispielsweise die Wendler-Ex Claudia Norberg, die sicherlich viel über ihren Noch-Gatten zu erzählen hat, oder auch Danni Büchner, deren Aufenthalt durchaus emotional werden dürfte. Mit Elena Miras käme ordentlich Feuer ins Dschungelcamp. Wie man gewinnt, weiß sie spätestens seit dem "Sommerhaus der Stars". Wir sind gespannt!

David Maciejewski
David Maciejewski
 18.12.2019, 12:16 Uhr

Bekannt wurde er durch "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", später schwang er das Tanzbein bei "Let’s Dance" und jetzt scheint es für Raúl Richter ins Dschungelcamp zu gehen. Zumindest will die "Bild" erfahren haben, dass er Kandidat bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" werden soll. Dafür winkt ihm offenbar eine Hammer-Gage! Mehr erfahrt ihr hier.

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen