Der Bachelor

Erste Gay-Kuppelshow im deutschen TV: "Prince Charming" sucht noch Kandidaten

Nachdem in Dating-Shows wie der "Bachelor" mit Kandidaten wie Paul Janke oder auch Daniel Völz auf RTL bereits länger kräftig gekuppelt wird und sogar Bauern in der Sendung "Bauer sucht Frau" bereits ihr großes Glück fanden, legt der Sender jetzt nach. Ab Herbst geht auf TVNOW die erste deutsche Gay-Dating-Show an den Start! "Prince Charming" heißt das Format, bei dem künftig Männer mit Männern das große Glück finden sollen. Aktuell sucht die Produktionsfirma "Seapoint" sogar noch nach geeigneten Kandidaten. In dem Castingaufruf heißt es: "Du bist Single, im Alter von Mitte 20 bis Ende 30 und hast richtig Lust, dich zu verlieben? Dann bist du hier genau richtig!" Was die Zuschauer erwartet, wird ebenfalls deutlich und so heißt es: "Erlebe heiße Flirts, emotionale Höhepunkte und die Möglichkeit auf den Hauptgewinn: Die ganz große Liebe!" Klingt doch vielversprechend, oder? Ganz neu ist die Idee für eine homosexuelle Dating-Show aber nicht: Seit 2016 läuft in Amerika bereits die Sendung "Finding Prince Charming" moderiert von dem einstigen *NSYNC-Mitglied Lance Bass.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 28.06.2019, 11:02 Uhr

Nach Kuppelshows wie "Der Bachelor" oder auch "Bauer sucht Frau" sind jetzt endlich die homosexuellen Männer an der Reihe. In der Sendung "Prince Charming" sollen sie ab Herbst die ganz große Liebe im TV finden. Die Produktionsfirma "Seapoint" sucht sogar noch Kandidaten. Mehr gibt’s hier!

Erste deutsche Gay-Dating-Show geplant: Bei "Prince Charming" sollen Männer ihren Prinzen finden

An Kuppelshows gibt es im deutschen Fernsehen keinen Mangel. Ob "Der Bachelor", "Die Bachelorette", oder "Bauer sucht Frau": Bei "RTL" werden einsame Herzen vermittelt, was das Zeug hält. Eine deutsche Gay-Dating-Show fehlte aber bisher noch. Das soll sich ab dem kommenden Herbst ändern. Dann ist nämlich der Start von "Prince Charming" auf TVNOW geplant. Die Show wird vermutlich ähnlich aufgebaut sein wie die "Bachelor"-Formate, dem Sender RTL zufolge soll ein Mann "in mehreren Etappen und unter mehreren Kandidaten seinen Traumprinzen wählen". In den USA gab es schon 2016 eine ähnliche Show: "Finding Prince Charming". Die Moderation übernahm das frühere *NSYNC-Mitglied Lance Bass. Dreizehn Kandidaten versuchten, das Herz des "Prince Charming" zu gewinnen. Eine Nacht der Rosen fehlte bei diesem Format, statt der Rose überreichte der Junggeselle seinen Favoriten jeweils eine schwarze Krawatte. 

Schwule Singles können sich noch für die deutsche Version von "Prince Charming" bewerben

Wer Lust hat, bei der Kuppelshow mitzumachen und seinen Traumprinzen zu suchen, hat Glück: Es ist noch möglich, sich zu bewerben. Die Produktionsfirma "Seapoint" sucht geeignete Kandidaten und hat einen Castingaufruf gestartet. Darin steht, was die Teilnehmer mitbringen müssen, um ihr Glück beim "Prince Charming" zu versuchen: "Du bist Single, im Alter von Mitte 20 bis Ende 30 und hast richtig Lust, dich zu verlieben? Dann bist du hier genau richtig!" Weiter heißt es: "Erlebe heiße Flirts, emotionale Höhepunkte und die Möglichkeit auf den Hauptgewinn: Die ganz große Liebe!" 

 

♥ Die erste deutsche Gay-Dating-Show startet im Herbst bei "TVNOW", bewerben könnt ihr euch hier! ♥

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: