Der Bachelor

Sie wollen „Bachelor“ Sebastian Preuss erobern: Diese 22 Ladys sind 2020 dabei

Sie wollen „Bachelor“ Sebastian Preuss erobern:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 09.12.2019, 17:11 Uhr

Im Oktober 2019 wurde bereits der „Bachelor“ für das kommende Jahr vorgestellt. 2020 sucht Sebastian Preuss die Liebe im TV. Um die Gunst des Kickboxers aus München wollen 22 sehr unterschiedliche Frauen buhlen. RTL stellte die Ladys jetzt vor und hier gibt's einen kleinen Überblick für euch! Welche interessanten Berufe dabei sind und welche Kandidatinnen uns bekannt vorkommen könnten? Das erfahrt hier hier.

Zehnte Staffel von „Der Bachelor“ beginnt am 8. Januar 2020

Die Single-Ladys, die den 29-jährigen Sebastian Preuss für sich erobern wollen, sind durchaus verschieden. Ob Augenoptikerin, Zollbeamtin oder Sportlerin, sie alle haben sich auf das Abenteuer „Bachelor“ eingelassen. Die jüngste Teilnehmerin ist die 22-jährige Diana, die in Köln Journalismus studiert. Obwohl sie das „Küken“ ist, ist Diana durchaus selbstbewusst und hat genaue Vorstellungen: „Wenn jemand zu krass auf mich steht, bin ich raus.“ Zehn Jahre älter als Diana ist Jenny, die als Tierpflegerin in Köln arbeitet. Sie ist gern mit dem Motorrad unterwegs und zählt unter ihren Hobbys auch so Exotisches wie Feuerspucken auf. Viel Zeit verbringt sie mit ihren beiden französischen Bulldoggen. 

Diese „Bachelor“-Bewerberinnen sieht man „doppelt“

Die Zwillingsschwestern Isabelle und Laureen aus Ludwigshafen wohnen nicht nur zusammen, sondern haben auch einen ähnlichen Geschmack, was Männer betrifft. Die 28-Jährigen wollen beide in der Sendung ihr Glück versuchen. Ob „Bachelor“ Sebastian Preuss die beiden unterscheiden kann?!

DSDS, „Love Island“ & GNTM: Diese „Bachelor“-Ladys könnten TV-Vielguckern bekannt vorkommen

Wioleta ist 28 und Model. Sie war schon 2010 bei GNTM dabei, schaffte es dabei zwar nicht bis ganz nach oben, konnte ihren Traum vom Model-Beruf aber selbst verwirklichen. Auch wenn sie im Job selbstbewusst rüberkommt, bezeichnet sie sich privat als eher schüchtern. Dann wäre da noch die 23-jährige Jessi zu nennen, die aus Zug in der Schweiz kommt und als Content Creator tätig ist. Sie war 2018 schon bei „Love Island“ zu sehen. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jessica Fiorini (@itsjessicafiorini) am

 

Auch Natali zählt sich zu den bei Männern eher schüchternen Frauen. Sie hat aber offenbar keine Angst vor der Bühne und kam 2019 bei DSDS unter die Top 14. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Natali Vrtkovska (@natalivrt) am

 

Am Tag Zollbeamtin, bei Nacht Barkeeperin und weitere ausgefallene Berufe der „Bachelor“-Bewerberinnen

Jenny-Jasmin arbeitet tagsüber als Zollbeamtin, hat aber noch einen Nebenjob als Barkeeper im Nachtleben von Köln. Mit 1,80 m Größe fällt die 29-jährige Jessica schon ins Auge, mit dem sie sich übrigens beruflich beschäftigt: Sie ist Augenoptiker-Meisterin. Make-up Artist Rebecca leitet nebenbei ein Hostel, um das Kinderheim ihrer Mutter in Transsylvanien zu unterstützen. Und Denise-Jessica strebte eine Karriere als Tennisprofi an, die sie an den Nagel hängen musste. Stattdessen arbeitet der Dirndl-Fan nun als Tennis-Coach. 

Noch viele weitere Single-Ladys sind schon auf den „Bachelor“ 2020 gespannt

Außerdem wollen Managerin Anna, die sportliche Birgit, die temperamentvolle Desiree, Versicherungskauffrau und VIP-Hostess Jennifer R., die abenteuerlustige Jenny-Fleur, Jenny S. mit unzähligen Tattoos, die Studentinnen Leah und Linda, Dolmetscherin Judith, Autofan Michele und Make-up Artist Vanessa versuchen, Sebastian Preuss für sich zu gewinnen. Wir sind gespannt! 

„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: