Die Höhle der Löwen

"Die Höhle der Löwen", kurz auch DHDL, ist eine Gründershow, die seit 2014 auf VOX ausgestrahlt wird. Hier stellen ambitionierte Unternehmer und Gründer ihre Erfindungen vor und hoffen auf ein Investment der "Löwen". Dazu gehören seit der ersten Staffel die Investoren Frank Thelen und Judith Williams. Seit der dritten Staffel ist auch Carsten Maschmeyer dabei.

 
18
Videos
14
Artikel

News zu Die Höhle der Löwen:

Die Pfanne schwenken wie ein Profi und kein Geklecker mehr beim Servieren: Genau DAS versprechen die Erfinder der „Easy Pan“, die sich jetzt mit ihrer Idee einen Deal mit dem „Die Höhle der Löwen“-Investor Ralf Dümmel sichern konnten. Der Löwe ist dabei überzeugt, dass diese beiden Jungs - im wahrsten Sinne des Wortes - richtig was auf der Pfanne haben:

O-Ton 0:00 bis 0:15
„Ich habe in meinem Leben Millionen Pfannen verkauft. Was soll man da jetzt Neues entwickeln oder wie kann man bei einer Pfanne überhaupt was neu machen? Da müssen erst Tom und Jan in „Die Höhle der Löwen“ kommen und zeigen, wie man doch auch Pfannen revolutionieren kann.“

Das besondere an der „Easy Pan“ ist eine sogenannte „Schwenkwand“, die Ralf Dümmel auch als „Überrollbügel für die Pfanne“ bezeichnete. Damit soll es erheblich einfacher sein, ohne Kleckern den Pfanneninhalt zu schwenken und zu servieren. Die Idee fand der Investor so gut, dass die beiden Schwager Tom Becker und Jan Heitmann den schnellsten Deal in der DHDL-Geschichte bekamen. Was für Erfindungen erwarten uns wohl als nächstes in „Die Höhle der Löwen“? Die Antwort gibt es immer dienstagsabends ab 20:15 bei VOX.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 16.10.2019, 07:00 Uhr

Damit beim Kochen nichts mehr daneben geht, hat die „Easy Pan“ eine besondere Schwenkwand. Wie die neuartige Pfanne euch zum Kochprofi macht und wie die „Easy Pan“ Investor Ralf Dümmel so fix überzeugen konnte? Mehr zum schnellsten DHDL-Deal erfahrt ihr hier!  

„it's in TV“-Themen
Ralf Dümmel

Es ist Zeit für Neues aus "Die Höhle der Löwen"! In der sechsten Folge hat sich Investor Ralf Dümmel nun einen Deal gesichert, der vor allem den Fans asiatischeer Kochkünsten schmecken dürfte. Gründerin Tu-Nhu hat Marinaden und Dressings nach traditionellen Familienrezepten entwickelt. MAMA WONG heißt ihre Marke und Löwe Ralf Dümmel ist sichtlich auf den Geschmack gekommen: "Tu-Nhu kam in 'Die Höhle der Löwen' mit einer Marke, die sowas von perfekt passt. Weil, ich meine, wer isst nicht gerne von Mama?"Vor allem, wenn Mama mit jahrelang erprobten Rezepturen punkten kann und mit einer besonderen Familiengeschichte. Tu-Nhu ist als Tochter chinesischer Eltern in Vietnam geboren und mit einem Koreaner verheiratet. Mit den Einflüssen aus den verschiedenen asiatischen Küchen entstanden die Marinaden Sesam-Chili und Sweet-Chili-Garlic und die Dressings Sesam-Koriander-Ingwer und Sesam-Koriander-Chili für Salate, Fleisch, Fisch, Gemüse, Nudeln oder Tofu. Und beim Pitch konnte Ralf Dümmel hier nun sogar eine Mitstreiterin ausstechen:"Und uns hat das in allen Verköstigungen total begeistert. Deswegen bin ich auch heilfroh, dass sie sich am Ende, trotz eines Angebots von Dagmar, für mich entschieden hat." Wir sind gespannt auf die nächsten Deals und freuen uns schon auf die nächste Folge von "Die Höhle der Löwen", immer dienstags ab 20:15 auf VOX!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 09.10.2019, 07:00 Uhr

Essen wie von Mama, aber mit Einflüssen aus der chinesischen, vietnamesischen und koreanischen Küche! In "Die Höhle der Löwen" ließ sich Investor Ralf Dümmel von den Produkten von "Mama Wong" überzeugen. Mehr über den aktuellen DHDL-Deal erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Ralf Dümmel

Was haben Bier und Trockenfleisch-Snacks gemeinsam? Um beides drehen sich neue Produkte aus "Die Höhle der Löwen" und beide Ideen fand Investor Ralf Dümmel so interessant, dass er direkt zuschlug und sich die Deals sicherte. Nachdem die Löwen erklärten, dass sie ihr Bier am liebsten frisch gezapft genießen, hatten die Gründer Jürgen, Jana und Thorsten mit "Taste Hero" ihren großen Auftritt. Dabei handelt es sich um einen kleinen Aufsatz für Bierflaschen, mit dem das Bier schmecken soll, als wäre es frisch gezapft. Oder wie Ralf Dümmel es beschrieb:"Taste Hero ist die kleinste Zapfenlage der Welt und die macht, wie ein Wunder, aus jeder Flasche Bier, welches man in Glas schüttet, ein frisch gezapftes Bier." Dabei wird das Bier beim Ausschenken verwirbelt und mit Sauerstoff angereichert. Und noch einen Deal zog Ralf Dümmel an Land: Renjer - Trockenfleisch aus Rentier, Hirsch oder Elch. Diese Snacks sind nur mit etwas Salz verfeinert und können mit viel Protein punkten, wie der Investor selbst zu der Idee von Alex, Anton und Tim erklärt: "Wer mich anguckt, weiß, dass ich besser weniger Kohlenhydrate ess’ und möglichst auf Zucker mal verzichten sollte. Und da haben die nicht nur mir, sondern vielen Menschen was Gutes getan. Weil: Ein Snack für unterwegs, ohne Kohlenhydrate, ohne Zucker, ist schon eine super Sache." Ansprechen wollen die Gründer mit Renjer vor allem Gourmet-Snacker und gesundheitsbewusste Sportler. Wir sind gespannt, mit welchen Ideen die Gründer nächste Woche in "Die Höhle der Löwen" kommen. Die nächste Folge gibt es Dienstag um 20:15 auf VOX.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 18.09.2019, 07:00 Uhr

Ein Zapfhahn, der überall dabei ist und ein Snack ohne Zucker und mit viel Eiweiß! Das sind die beiden "Die Höhle der Löwen"-Deals, die sich Investor Ralf Dümmel in der neusten Folge gesichert hat. Mehr zum "Taste Hero" und "Renjer" aus DHDL erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Ralf Dümmel

Fans von "Die Höhle der Löwen" haben aktuell wieder was zu gucken, denn es gibt neue Produktideen und neue Deals in der mittlerweile sechsten Staffel der beliebten VOX-Show. In der aktuellen Folge stellte sich unter anderem Gründerin Sümmeyya Bach mit ihrem Produkt Soummé den kritischen Löwen vor. Bei ihrer Idee handelt es sich um ein Deo, das besonders gut gegen starkes Schwitzen wirken und gleichzeitig die Haut pflegen soll. Investor Ralf Dümmel sicherte sich den Deal. Er werde den Auftritt von Sümmeyya nicht so schnell wieder vergessen, sagte er im Anschluss, weil die Gründerin einen so starken Eindruck auf ihn gemacht habe. Sie hatte selbst ein echtes Schweißproblem und entwickelte darum ihr eigenes Deo. "Und damit löst sie bei ganz vielen Menschen ein Problem. Und ich freue mich, dass sie sich für mich entschieden hat, weil ich sicher bin, ob Frau oder Mann, wir werden Probleme lösen und mit Soummé eine große Erfolgsgeschichte schreiben." Der Clou: Soummé muss bei regelmäßiger Anwendung nur noch alle paar Tage benutzt werden. Noch mehr neue Ideen gibt’s ab sofort immer dienstags um 20:15 in "Die Höhle der Löwen" auf VOX.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 11.09.2019, 07:00 Uhr

In der sechsten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ kämpfen die Gründer und die Investoren wieder um die besten Deals. Eine Gründerin konnte Investor Ralf Dümmel mit ihrem Produkt gegen ein recht intimes Problem überzeugen. Bei starkem Schwitzen soll künftig die Deo-Innovation „Soummé" helfen. Die Infos gibt’s hier!

+++ Wollt ihr Soummé selbst ausprobieren? Dann klickt euch rüber auf unsere Facebookseite und gewinnt das Deo aus „Die Höhle der Löwen“. Jetzt mitmachen auf https://goo.gl/ibPU8N +++

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Ralf Dümmel

Die nächste Staffel von „Die Höhle der Löwen“ ist am Dienstag endlich in eine neue Runde gestartet und hier konnten sich unter anderem die Gründer Johannes Schmidt und Deniz Schöne mit ihrem Bratpulver PAUDAR durchsetzen. Und mal ehrlich, wer kennt das Problem nicht? Egal ob Gemüsepfanne, Fleisch oder Fisch: Oft landet am Ende zu viel Fett aus der Pfanne auch auf dem Teller. Mit PAUDAR soll das künftig nicht mehr passieren, da nur noch das Bratgut selbst leicht bestreut wird. Ralf Dümmel war von Anfang an begeistert und froh, dass er den Zuschlag für den Deai bekam:

„Johannes und Deniz kamen in ‚Die Höhle der Löwen‘ und haben mich mit PAUDAR total überzeugt. Nicht nur mich, sondern sie haben vier Investoren überzeugt und vier Investoren haben ein Angebot gemacht. Insofern war ich heilfroh, dass sie sich am Ende für mich entschieden haben.“

PAUDAR - eine tolle Erfindung, die Fettspritzer in der Küche und Kleidung künftig minimiert und zudem bis zu 215 °C erhitzbar ist. Und wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe von „Die Höhle der Löwen“ - immer dienstags um 20:15 Uhr auf VOX.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 04.09.2019, 07:00 Uhr

„Die Höhle der Löwen“ ist auf VOX in eine neue Runde gegangen. In der ersten Folge bekam die Erfindung PAUDAR unter anderem einen Zuschlag von Ralf Dümmel. Mehr Infos zu dem innovativen Bratpulver gibt’s hier!

 

+++ Klickt euch jetzt rüber auf unsere „Fein gekocht“-Facebookseite und gewinnt PAUDAR auch für eure Küche: Jetzt mitmachen auf https://bit.ly/2krRdLB +++

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Ralf Dümmel

Mensch, das ging aber mal wieder fix! Nach 12 neuen Folgen der Gründershow "Die Höhle der Löwen" ist die fünfte Staffel jetzt schon wieder vorbei. Auch für Investor Ralf Dümmel verging die Zeit wie im Flug: "Nach 12 intensiven Wochen wird sich der nächste Dienstag auf jeden Fall erst einmal seltsam anfühlen." Sicherlich auch für einige Zuschauer, die Woche für Woche mitfieberten, wer in der Sendung einen Deal bekommt oder leer ausgeht. Doch die fünfte Staffel von "DHDL" ist nicht spurlos an dem 51-Jährigen vorbeigegangen. Diesmal waren die "Löwen" deutlich bissiger, erklärte er lachend: "Aber das hat nur gezeigt, wie sehr die Löwen für die Investments kämpfen. Zum Kämpfen gehören auch mal Kratzer und die haben wir diese Staffel alle abbekommen oder auch mal verteilt." Doch auch diesmal mussten sich die Investoren rund um Ralf Dümmel mit Fake-Vorwürfen auseinandersetzen - unter anderem wegen im Nachhinein geplatzter Deals. Für uns zog der "Löwe", der bereits zum dritten Mal in der Erfolgsshow dabei war, Bilanz: "Von 19 in dieser Staffel gemachten Deals ist bisher nur einer geplatzt. Es kann aber natürlich immer mal vorkommen, dass ein Deal am Ende nicht zustande kommt. Mir persönlich tut das auch immer leid, denn ich möchte immer zu meinem Wort stehen können und versuche dann trotzdem in irgend-einer Form zu unterstützen, wenn möglich." Gute Nachrichten hat er abschließend noch für alle Fans, die hoffen, dass Ralf Dümmel auch in der sechsten Staffel mit von der Partie ist: "VOX hat es gerade bekannt gegeben, ich werde auch in der nächsten Staffel wieder als ‚Löwe‘ dabei sein dürfen. Das freut mich natürlich sehr!" Und uns erst, Herr Dümmel!

Regina Fürst
Regina Fürst
und
Mag Pytlik
Mag Pytlik
 22.11.2018, 15:03 Uhr

Einige VOX-Zuschauer müssen sich für den Dienstagabend jetzt wohl oder übel eine neue Beschäftigung suchen. Denn: Die letzte Folge der inzwischen fünften Staffel der Gründershow flimmerte bereits am 20. November 2018 über die TV-Bildschirme. Und was nehmen wir aus den insgesamt zwölf Episoden mit? Kämpfende Löwen, Fake-Vorwürfe und eine ganze Menge neuer Produkte. Und wer könnte wohl besser gemeinsam mit uns Staffel-Bilanz ziehen als Ralf Dümmel alias „Mister Regal“? Im Interview mit it's in TV sprach der Unternehmer über bissige Löwen, die kommende Staffel und Fake-Vorwürfe.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen