Disney

Diese Stars vom Disney Channel waren auch im echten Leben ein Paar

Disney Channel Liebe Denkt man an Stars, die sich in einer Produktion des Disney Channels kennen und lieben gelernt haben, denkt man wohl sofort an Vanessa Hudgens und Zac Efron. Das Duo spielte in der "High School Musical"-Reihe mit und war insgesamt fünf Jahre lang ein Paar. Was für eine tolle Geschichte! Einzigartig war sie aber nicht, denn es gibt noch viele andere Pärchen, die aus Disney-Channel-Hits hervorgingen. Um wen es geht, zeigen wir euch hier! Bella Thorne war in der dritten Staffel von "Die Zauberer vom Waverly Place" zu sehen und dort lernte sie auch einen gewissen Gregg Sulkin kennen. Das Duo war daraufhin eine längere Zeit zusammen, um genau zu sein in einer On-Off-Beziehung, die letztlich aber endete. Kommen wir zu Demi Lovato, die in "Camp Rock" zu sehen war. Die Musikerin traf in dem TV-Film auf Joe Jonas, mit dem sie nicht nur vor der Kamera eine Liebesbeziehung hatte. Auch privat waren beide liiert, wenn auch nur für ein bis zwei Monate, wie Demi in der Dokumentation "Simply Complicated" verriet. Eine Beziehung, die noch immer hält, ist die von Dove Cameron und Thomas Doherty. Das Paar lernte sich dank der Filmreihe "Descendants" kennen. Via Instagram posten beide stets gemeinsame Fotos und zeigen immer wieder, wie verliebt sie eigentlich sind. Und auch Bridgit Mendler hat dem Disney Channel eine Beziehung zu verdanken. Die Schauspielerin, die inzwischen glücklich verheiratet ist, war in "Meine Schwester Charlie" zu sehen. Darin lernte sie den Schauspieler Shane Harper kennen, mit dem sie insgesamt vier Jahre lang liiert war. Die Beziehung war allerdings privat, weshalb kaum Details über die Trennung bekannt wurden. Und auch Miley Cyrus fand in Nick Jonas, der mit den Jonas Brothers in "Hannah Montana" zu sehen war, kurzzeitig einen Partner. Die Musikerin hatte sogar ihren allerersten Kuss mit Nick und schrieb mit "7 Things" angeblich sogar einen Song über die Beziehung. Übrigens: Der Musiker war auch kurzzeitig der Freund von Selena Gomez, die natürlich auch dank dem Disney Channel ein Star wurde, auch wenn beide hier nie gemeinsam vor der Kamera standen.

David Maciejewski
David Maciejewski
 01.02.2020, 07:00 Uhr

Viele Stars haben sich bei den Dreharbeiten zu Filmen oder Serien verliebt und waren ein Paar. Besonders oft geschah das beim Disney Channel. Beispiel gefällig? Zac Efron und Vanessa Hudgens aus "High School Musical"! Doch es gibt noch mehr Stars, die heute teils immer noch zusammen sind und sich am am Set kennenlernten. Mehr verraten wir euch hier!

Nicht nur Vanessa Hudgens & Zac Efron bei „High School Musical“: Diese Paare lernten sich im Disney Channel kennen

Aus Produktionen des Disney Channels gingen nicht nur Vanessa Hudgens und Zac Efron als Pärchen hervor. Die beiden lernten sich am Set der „High School Musical“-Reihe kennen und lieben und waren insgesamt fünf Jahre zusammen. Es gibt aber noch einige andere Beispiele. Da wäre Bella Thorne zu nennen. Die Schauspielerin, die zuletzt mit ihrem Regiedebüt bei einem Porno für Aufsehen sorgte, war in der dritten Staffel von „Die Zauberer vom Waverly Place“ mit von der Partie. Mit Co-Star Gregg Sulkin war sie längere Zeit in einer On-Off-Beziehung. Von nur kurzer Dauer war die Verliebtheit zwischen Demi Lovato und Joe Jonas, die sich bei den Dreharbeiten zu „Camp Rock“ trafen. In der Dokumentation „Simply Complicated“ erzählte Demi, sie seien für ein bis zwei Monate zusammen gewesen. 

Dove Cameron & Thomas Doherty sind durch „Descendants" vom Disney Channel zum Paar geworden

Die erfolgreiche Filmreihe „Descendants" hatte noch einen zuckersüßen Nebeneffekt. Dove Cameron lernte ihren Freund Thomas Doherty am Set kennen. Die beiden sind weiterhin zusammen und zeigen gern auch auf Instagram, wie verknallt sie nach wie vor sind. Kein gemeinsames Happy End gab es für Bridgit Mendler und Shane Harper, die für „Meine Schwester Charlie“ vor der Kamera standen und eine vierjährige Beziehung führten. Zu der Trennung ist wenig bekannt, weil die Beziehung sehr privat gehalten wurde. Auch Nick Jonas soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Er war an der Seite von Miley Cyrus in „Hannah Montana“ zu sehen, war abseits der Kamera kurz mit ihr zusammen und Miley verdankt ihm sogar ihren ersten Kuss. Der Musiker war übrigens auch kurz mit Disney-Channel-Star Selena Gomez liiert. 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: