Cäcilia & Sayana auf der Fashion Week: Sie verlieren Job wegen GNTM-Simone

Macht GNTM-Siegerin Simone ihren einstigen Konkurrentinnen etwa die Karrieren kaputt? Zumindest sorgte sie jetzt bei Sayana und Cäcilia mal wieder für Ärger und den taten die beiden Ex-Kandidatinnen von "Germany’s next Topmodel" auch in ihrer Insta-Story kund. Dabei ging es um einen Job auf der Berliner Fashion Week. Ihren Fans erklärte Cäcilia, was genau passiert war: "Also für die ‚Sportalm‘-Fashionshow wurden Sayana, Simone und ich gebucht. Das ist schon lange fix gewesen, dass wir da mitlaufen werden. Wir haben unseren Zeitpunkt bekommen, wann wir dort sein sollen." Cäcilia verriet außerdem, dass die Mädels am Abend zuvor noch auf einer Party des Labels "tigha" waren und dort wohl heftig gefeiert wurde. Doch wo war Simone, als es wieder an die Arbeit ging? "Aber sie ist nicht aufgetaucht. Das soll nicht irgendwie böse gemeint sein. Ich weiß nicht, aus welchem Grund es ist, ich weiß nur, dass sie gestern auch auf der ‚tigha‘-Party war. Also könnte ich mir vorstellen, dass es daran liegt." Was am Ende auch immer der Grund war: Das Fehlen von GNTM-Siegerin Simone hatte verheerende Auswirkungen auf den Job für die "Sportalm", denn die Agentur teilte Sayana und Cäcilia mit, da sie nur im Dreierpack gebucht wurden und sie deshalb ohne Simi nicht mitlaufen können. Doch wie man wiederum in ihrer Insta-Story sah, war Simone durchaus auf der Fashion Week unterwegs - beispielsweise für Ex-GNTM-Juror Michael Michalsky. Doch wo war sie, als um den Job mit ihren Ex-Kolleginnen ging? Wir sind gespannt, ob sich die ganze Geschichte noch aufklärt!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 04.07.2019, 11:12 Uhr

Momentan läuft in Berlin die Fashion Week, bei der auch die GNTM-Finalistinnen Simone, Sayana und Cäcilia zu dritt einen Auftritt haben sollten. Doch Simi tauchte zum verabredeten Job einfach nicht auf! Da die Girls als Trio gebucht wurden, verloren die anderen beiden den Job. Mehr verraten wir euch hier!

 

Die „Germany’s next Topmodel“-Kandidatinnen sollten gemeinsam für eine Fashionshow laufen

Die vergangene Staffel GNTM wird sicherlich nicht für übermäßig viel Harmonie in die Geschichte eingehen. Zicken-Alarm unter den Kandidatinnen und der Prügel-Eklat zwischen Lena und Jasmin zählten wohl zu den (traurigen) Höhepunkten der Staffel. Doch auch nach der Show scheint es zwischen den Ex-Teilnehmerinnen weiter zu kriseln. In ihren Insta-Storys verrieten die Finalistinnen Cäcilia und Sayana nun, dass sie wegen Siegerin Simone nicht bei einer Show der „Mercedes-Benz Fashion Week“ in Berlin mitlaufen durften. Wieso denn das?

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von S I M I . K O W A L S K I~216~ (@simone.gntm.2019) am

 

GNTM-Sayana und -Cäcilia machen Andeutungen: Hat Simone zu lange gefeiert? 

Für die Marke „Sportalm“ sollten die drei GNTM-Finalistinnen gemeinsam über den Laufsteg laufen. Daraus wurde aber nichts, da die Mädels im Dreierpack gebucht wurden, Simone jedoch nicht zu dem Termin erschien. Besonders interessant: Zuvor waren die drei Girls auf einer Party. Ob in Wahrheit also eine wilde Sause hinter Simones Fehlen steckt? Cäcilia und Sayana jedenfalls machten in ihren Insta-Storys verdächtige Andeutungen. „Ich weiß nicht, aus welchem Grund es ist, ich weiß nur, dass sie gestern auch auf der ‚tigha‘-Party war. Also könnte ich mir vorstellen, dass es daran liegt“, erklärte Cäcilia verheißungsvoll. Zudem verriet Sayana, dass Simone lange auf der Party zu Gast gewesen sein soll. Aber ob das wirklich der Grund für Simones Fehlen war? Schließlich war das amtierende „Germany’s next Topmodel“ ihren Insta-Storys nach zu urteilen sehr wohl am besagten Tag auf der Fashion Week unterwegs.

 

↓ Simone Kowalski hat große Ambitionen: Erfahrt im unten stehenden Video für welche krassen Labels sie gerne arbeiten möchte! ↓

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: